Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Handschrift ::
Sammelhandschrift mystischer und aszetischer Texte

Kodikologischer Teil

Bibliothek:Salzburg, Bibliothek der Erzabtei St. Peter (OSB)
Signatur:b III 8
Siglen:
  • Sa 2 (Tauler-Sigle, Mayer)
  • S 5 (Eckhart-Sigle, Quint)
Titel lt. Katalog:Sammelhandschrift mystischer und aszetischer Texte
Provenienz:Salzburg, Frauenkonvent St. Peter
Provenienz ermittelt durch:Hayer, S. 196
Alter:15. Jh. (1471-1474), 2. Hälfte, 3. Viertel
Alter ermittelt durch:Hayer, S. 196 (zwei Datierungseinträge: 334r u. 268r)
Einträge:alte Bibliothekssignaturen von St. Peter am Buchrücken: (15) 35 und auf der Innenseite des Vorderdeckels: IV 8 und III 8;
Randkorrekturen von Schreiber (1471) und einer zweiten Hand (1474)
Schreibsprache:bairisch - österreichisch
Schreibsprache ermittelt durch:Hayer, S. 196
Beschreibstoff:Papier; durch Tintenpest besonders in der Mitte der Hs. sehr porös
Umfang:334
Lagen/Foliierung:Wasserzeichen: Waage im Kreis. Lagen: 9.VI108 + (VI-1)119 + 12.VI263 + V273 + 4.VI321 + V331 + (V-7)334; Reklamanten; alte Lagenzählung 1-29 jeweils auf der ersten Lagenseite, Lagenblattzählung 1-6 z.T. beschnitten. Neue Blattzählung
Blattgröße:218 x 146
Format Schriftraum:133-145 x 94-100
Spalten:1
Zeilen:18-31
Schriftarten:Bastarda
Hände/Schreiber:S. Euffemia Reitterin
Buchschmuck:Seiten mit Tinte gerahmt. Satzmajuskeln in Lombardenform, 2-4zeilige (Perl-)Lombarden, z.T. mit gespaltenen Buchstabenkörpern.
Rubrizierung:ja
Einband:Pergamentfalze z.T. mit karoling. Minuskel, 11./12. Jh., lat., mit Neumen.
Zeitgleicher (1471/74) spätgotischer Einband: Maroquin über Holz mit Blindlinien, St. Peter. VD und HD gleich: Schmale Streicheisenbänder als Rahmen und Diagonalen. Je 2 Schließenbeschläge; Schließen fehlen. Rücken mit 3 Bünden, Leder an Kopf und Schwanz nicht beschnitten. Am Kopf Papierschildchen mit Aufschrift (17.Jh.): Von d. Tugenten die Vnß zu Gott führen. Papierspiegel am VD entfernt.
ID der Handschrift:1007

Enthaltene Texte

Zählung Foliierung Texttyp Titel Anlass Bibelstelle
1. 1 2r-180r Traktat Anonym: Traktat von fünf Tugenden und drei Staffeln
2. 2 182r-252v Meditation Bernhard von Clairvaux (Pseudo): Meditationes piissimae ad humanae conditionis cognitionem
3. 3 253r-268r Traktat Anonym: ABC vom Altarsakrament (2VL 1, 6)
4. 4 268v-309r Traktat Anonym: Traktat von der Vergänglichkeit des Irdischen und von der ewigen Seligkeit
5. 5 309r-311v Traktat Seuse, Heinrich OP (2VL 8, Sp. 1109-29): Vita IL
6. 6 311v-316v Predigt [Meister Eckhart]: Predigt Pf. 57
7. 7 316v-327r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V1 T 6 Ps 2,7
8. 7 327r-334r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V3 T 10 Mt 2,1-12

Bibliographischer Teil

Katalog:Hayer, G., Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg, Reihe III. Band 1, Wien 1982, S. 196f.
Literatur:
  • Fechter, W., Deutsche Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts aus der Bibliothek des ehemaligen Augustinerchorfrauenstifts Inzigkofen. (Arbeiten zur Landeskunde Hohenzollerns 15), Sigmaringen 1997, S. 106f. [zu Bl. 2r-180r, mit dieser Hs.].
  • Hayer, G., Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg, Reihe III. Band 1, Wien 1982, S. 196f.
  • Honemann, V., ABC vom Altarssakrament. in: 2VL 1 (1978), Sp. 6 [ohne diese Hs.].
  • Mayer, J. G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 266 (Sigle Sa 2).
  • Quint, J., Fundbericht zur handschriftlichen Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und anderer Mystiktexte.(Meister Eckhart. Die deutschen und lateinischen Werke, Untersuchungen 2), Stuttgart u.a. 1969, S. 46f. (Sigle S5, mit Textabdrucken).
Literatur zu enthaltenen Texten:
  • Blank, W., Heinrich Seuses Vita. Literarische Gestaltung und pastorale Funktion seines Schrifttums, in: ZfdA 122 (1993), S. 285-311.
  • Fromm, H. / Fischer, H., Mittelalterliche Handschriften der UB München I, in: Unterscheidung und Bewahrung: Festschrift für Hermann Kunisch zum 60. Geburtstag, 27 Oktober 1961, Berlin 1961, S. 109-131.
  • Gephart, I., Bilder einer "anfangenden" Seele. Innere Entwicklung in der Vita Heinrich Seuses im Spiegel seiner Visionen, in: Bein, Th. et al. (Hgg.), mit clebeworten underweben. Festschrift für Peter Kern zum 65. Geburtstag (Kultur, Wissenschaft, Literatur: Beiträge zur Mittelalterforschung, 16), Frankfurt am Main 2007, S. 242.
  • Haas, A.M., Art. "Seuse, Heinrich OP", in: 2VL 8, 1117-1121.
  • Honemann, V., Art. "ABC vom Altarsakrament", in: 2VL 1, 6
  • Kornrumpf, G. / Völker, P.G., Die deutschen mittelalterlichen Handschriften (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 1), Wiesbaden 1968, S. 113.
  • Les Enluminures. Textmanuscripts.com (Reference Number 423 [mit 6 Farbabbildungen]): http://www.textmanuscripts.com/index.php (Beschreibung der Hs. Los Angeles mit kurzem Regest des Traktats auf S. 8f.).
  • Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 210.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 161.
  • Stammler, W., Deutsche Philologie im Aufriß, Bd. 2, Berlin 1960, Sp. 1027.
WWW-Ressourcen:

Auswertender Teil

enthaltene Predigten:
  • Tauler, Johannes: Predigt V1, V3
  • Meister Eckhart: Predigt Pf. 57
Typologisierung:Eckhart/Tauler
Eingestellt am: 22. Sep 2010 10:51
Letzte Änderung: 20. Mär 2014 11:06
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/1007/