Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart [Tauler, Johannes]: Predigt 62 (DW III)

Enthalten in:Basel, Öffentliche Bibliothek der Universität. Cod. A X 117
[Meister Eckhart, Johannes Tauler, Heinrich Seuse]
lfd. Nr.:14
Zählung lt. Katalog:5
Foliierung:235v-237v
Verfasser:Meister Eckhart [Tauler, Johannes]
Bezeichnung/Überschrift:Predigt 62 (DW III)
Incipit:Quod preter deum et voluntatem ipsius nihil querendum aut petendum sit. (236r) DEr vtzt an Got sucht. Es syg wissen oder bekennen oder andacht oder waz es syg danne luter gottes lob vnd sin Ere ...
Texttyp:Predigt
Parallelüberlieferung:Ba3, Bra2, E2, Fr4, Ge4, K1a, M2, M19, N1, Nu, S1, St2, St3, Str7, Z1
Edition:
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW III, 62.
  • Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. LV.
  • Wackernagel, W. (Hg.), Altdeutsche Predigten und Gebete aus Handschriften. Gesammelt und zur Herausgabe vorbereitet. Mit Abhandlungen und einem Anhang, Basel 1876, Nr. LIX, S. 156ff.
Literatur:Nemes, B.J., Der 'entstellte' Eckhart. Eckhart-Handschriften im Straßburger Dominikanerinnenkloster St. Nikolaus in undis, in: Schreiben und Lesen in der Stadt. Literaturbetrieb im spätmittelalterlichen Straßburg, hg. von Stephen Mossman, Nigel F. Palmer und Felix Heinzer (Kulturtopographie des alemannischen Raums 4), Berlin/Boston 2012, S. 39-98, hier S. 47.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 09. Jul 2014 20:26
Letzte Änderung: 09. Jul 2014 20:26
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/10116/
Bookmark and Share