Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Merswin, Rulman (2VL 6, 420-442 + 2VL 11, Sp. 993) [Anonym]: Brautpredigt aus dem 'Meisterbuch'

Enthalten in:Augsburg, Universitätsbibliothek. Cod. III.1.8° 22
Mystische Traktate, Predigten, Textstücke und Sprüche, u. a. Meister Eckhart, Herman von Fritzlar . Marquard von Lindau . Geistliche Lieder
lfd. Nr.:12
Zählung lt. Katalog:5
Foliierung:18v-29r
Verfasser:Merswin, Rulman (2VL 6, 420-442 + 2VL 11, Sp. 993) [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Brautpredigt aus dem 'Meisterbuch'
Incipit:Überschr. Der maister ging zuo closter
Des andren morgens ward Der maister gieng zuo dem closter und vieng die predig an also vnd sprach lieben Kind es mag vff zwai javr sin das jch uch nit prediget han vnd du hindrost predig die ich dav dett Dav sait ich uch von XXIIII stuken ...
Explicit:... Nun das wir alle ware vnd gerecht brutt werden vnd das wir in rehter grosser zegrund demuetiger gelaussenhait dem brutgum engegen werdent gavnd Dar zuo helff vnsz der gewavr bruttgum cristus ihus Amen
Darunter: Johannes buochbinder am guotemtag nach johannis baptiste 1473.
Texttyp:Predigt
Personennamen:Johannes der Täufer
Edition:Schmidt, C. (Hg.), Nikolaus von Basel. Bericht von der Bekehrung Taulers, Straßburg 1875 (ND Frankfurt a.M. 1981), S. 28-33.
Literatur:
  • Baumann, M., Das 'Meisterbuch' des Rulman Merswin. Textgeschichte und Teiledition, Diss. Eichstätt 1992, S. 130.
  • Löser, F. (Hrsg.), unter Mitarbeit von Robert Steinke und Günter Hägele, Meister Eckhart in Augsburg. Deutsche Mystik des Mittelalters in Kloster, Stadt und Schule. Katalog zur Handschriftenausstellung in der Schatzkammer der Universitätsbibliothek Augsburg (18. Mai bis 29. Juli 2011), Augsburg 2011, S. 163-169, hier S. 165.
  • Steer, G., Merswin, Rulman, in: 2VL 6 (1987), Sp. 420–442 + 2VL 11 (2004), Sp. 993, hier Bd. 6, Sp. 435-437 (zum Meisterbuch) (mit weiterer Literatur).
  • Strauch, Ph., Rulman Merswin und die Gottesfreunde, in: Realenzykopädie für protestantische Theologie und Kirche, Bd. 18, Leipzig 31905, S. 203-227.
  • Strauch, Ph., in: Zeitschrift für deutsche Philologie 39, 1907, S. 118-121.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 08. Nov 2015 16:12
Letzte Änderung: 08. Nov 2015 16:15
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/10259/