Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart [Anonym]: Spruch 'Das ain mensch'

Enthalten in:Augsburg, Universitätsbibliothek. Cod. III.1.8° 22
Mystische Traktate, Predigten, Textstücke und Sprüche, u. a. Meister Eckhart, Herman von Fritzlar . Marquard von Lindau . Geistliche Lieder
lfd. Nr.:20
Zählung lt. Katalog:8
Foliierung:40v-41r
Verfasser:Meister Eckhart [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Spruch 'Das ain mensch'
Incipit:Das ain mensch mit Gott veraint were zuo ainem maol das wer besser dann alle die vsserlichen werck die alle menschen (f. 41r) ye getaten vnd noch tuod vncz an den jungsten tag Aber doch sol ain yeg- licher menschen warden was Gott von im woelle das er dem genuog sy vnd yeglichem wercke vff dz erst so kompt er zu sinem besten guot
Texttyp:Spruch
Edition:Teilabdruck aus der Straßburger Hs.: Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart: Die deutschen und lateinischen Werke. Abt. 3. Untersuchungen. Bd. 1), Stuttgart/Berlin 1940, S. 117.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 02. Dez 2016 15:04
Letzte Änderung: 02. Dez 2016 15:04
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/10265/