Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart: Predigt Pf. 50, Exzerpt

Enthalten in:Nürnberg, Stadtbibliothek. Cent. VI, 57
Sammelhandschrift
lfd. Nr.:18
Zählung lt. Katalog:18
Foliierung:193r-197v
Verfasser:Meister Eckhart
Bezeichnung/Überschrift:Predigt Pf. 50, Exzerpt
Incipit:Nû sprichet unser herre 'ich bin komen in die werlt.' Der vater kumet in den sun mit allem dem daz er ist und ist komen in den sun mit allem dem daz er hât und ist komen in den sun mit allem dem daz er geleisten mag und ist zem vierden mâle komen in einer vernünftigen würkunge...
Explicit:...Nû sprechent unser meister: alliu nâtiurlîchiu werc würkent ûf ein; dar umbe gebe sich got sleber unde gebe sich alzemâle dersêle, umbe daz si ein werde mit ime. Der êrste ûzbruch ist ouch ein einic sun. Nû sprechent unser meister, der oberste engel der ist lûter unde vellet doch in nâtûre: in lûterm wesende trat er in den vater. Der ander ûzbruch in nâtûre, sprechent unser meister, der obreste geist bleib ein in sîner nâtûre, alsô verre mê ein, als sîn nâtûre nâher ist. Dar zuo brichet er în, daz wir ûz brechen: reht als er dort ûz brichet, alsô ist er hie în gebrochen. Dar umbe spricher er 'lâz....'
Texttyp:Predigt
Anlass:T 33
Bibelstellen:Io 16,28
Personennamen:Boethius
Edition:Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. L, S. 165,8–168,3.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 27. Sep 2010 11:17
Letzte Änderung: 07. Nov 2012 10:09
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/1030/
Bookmark and Share