Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym: Marienleben

Enthalten in:Salzburg, Universitätsbibliothek. Cod. M I 476
Mystik-Sammelhandschrift
lfd. Nr.:15
Zählung lt. Katalog:15
Foliierung:40r-52v
Verfasser:Anonym
Bezeichnung/Überschrift:Marienleben
Incipit:Üs. Dis ist von unser frowen leben des ersten von irem lobe.
Inc. Maria gottes muoter ist die edelest creatur dar an got allein soliche uberflussikeit geleit hat ...
Explicit:... sich sprach Maria also ward myn kind geborn daz nyemant by mir waz denn die engel die warteten des heilandes aller welt amen.
Texttyp:Traktat
Personennamen:Maria (BMV)
Literatur:
  • Hilg, H., Das 'Marienleben' des Heinrich v. St. Gallen (MTU 75), 1981, S. 400, Nr. 7, und S. 424, Nr. 59.
  • Palmer, N.F., 'Visio Tnugdali'. The German and Dutch Translations and their Circulation in the Later Middle Ages, München 1982, S. 306.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 172f.
Sonstiges/Bemerkungen:Lt. Jungreithmayr, S. 72, basiert der Text auf Otto von Passau: Lehre des zwölften Alten und dem "Marienleben" Bruder Philipps.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 18. Mär 2018 16:16
Letzte Änderung: 18. Mär 2018 16:16
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/10313/
Bookmark and Share