Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Tauler, Johannes: Predigt V76

Enthalten in:Nürnberg, Stadtbibliothek. Cent. VI, 57
Sammelhandschrift
lfd. Nr.:23
Zählung lt. Katalog:23
Foliierung:219v-227v
Verfasser:Tauler, Johannes
Bezeichnung/Überschrift:Predigt V76
Incipit:Oro fratres ut caritas cestra magis etc. Die bredige usser sante Paulus epistele von dem XXII sunnendage seit von grosser fruht der minnen und wie wir us minnen unseres nehsten gebresten guetlichen liden und vertragen súllent und uns selben in den willen Gottes geben in allen gegenwúrffen der begirden...
Explicit:...Dis ist, lieben kinder, des uns die woren Gotz frúnt mit grossem ernste begerent und des sant Paulus bittet das wir in den minnen úberflússig werdent. Das uns dis allen werde, des helffe uns der die wore minne ist. Amen.
Texttyp:Predigt
Anlass:T 63
Bibelstellen:Phil 1,9
Personennamen:
  • Paulus
  • Augustinus
  • Gregor der Große
  • Maria Magdalena
  • Dionysius Areopagita
Parallelüberlieferung:B 5, B 8, B 11, B 20, B 22, Ka 1, Le 1, B 3, M 4, M 7, M 9, M 10c (Auszug), M 13, M 15, N 1, N 4, N 7, Sa 1, Sa 4, Sa 5, St 3, St 4, Wo 1, Wü 1, Wü 2
Edition:Vetter, F. (Hg.), Die Predigten Taulers. Aus der Engelberger und der Freiburger Handschrift sowie aus Schmidts Abschriften der ehemaligen Straßburger Handschriften (DTM 11), Berlin 1910 (ND Dublin/Zürich 1968), Nr. 76, S. 407-412.
Literatur:Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999.
Sonstiges/Bemerkungen:Schneider verweist auf Vetter, Nr. 76
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 27. Sep 2010 10:48
Letzte Änderung: 26. Apr 2013 09:17
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/1035/