Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart [Anonym]: Spruch Pf. 66

Enthalten in:München, Bayerische Staatsbibliothek. Cgm 861
Innere Leiden Christi - Geistlicher Maibaum - Meister Eckhart - Geistliches Kloster - Gertrud von Helfta
lfd. Nr.:4
Zählung lt. Katalog:4
Foliierung:65r-67v
Verfasser:Meister Eckhart [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Spruch Pf. 66
Incipit:Von zwain lesmaistern die begerten. Es was ain grosser lesmaister der begerten van got was die allernächst volkommenhait wer ...
Explicit:... Der grosz lesmayster gieng haim vnd rast vnd was vnderweist der nächsten warhait mit grössesten gelassenhait so man in der zeit gehaben mag.
Texttyp:Spruch
Parallelüberlieferung:B22, B23, B44, Ba2, Ba3, Bru, G11, Ge2, Ge9, H3, Ha8, Ha10, Ka9, Kn2, Lo5, Lö, M2, M12, M14, Mai11, Nu, S1, Z1
Edition:Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Spr. 66, S. 623f.
Literatur:Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 144.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 15. Okt 2014 14:23
Letzte Änderung: 15. Okt 2014 14:23
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/10507/