Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart (?) [Anonym]: Predigt Pf. 37

Enthalten in:Gotha, Forschungsbibliothek. Cod. Chart. A 13
Geistliche Sammelhandschrift: Lektionare • Brandans Reise • Evangelienharmonie • Evangelium Nicodemi • mystische Kleintexte u. a.
lfd. Nr.:17
Zählung lt. Katalog:7
Foliierung:144ra - 146ra
Verfasser:Meister Eckhart (?) [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Predigt Pf. 37
Incipit:Es ist ein froge vnder den meistern weder vorlouffe, vorstentenisse oder minne? Ein teil sprichet minne ...
Explicit:... vnd daz wir die statt besitzen, die sy besessen hant, des helffe vns die je wesent worheit.
Texttyp:Predigt
Anlass:T 55
Bibelstellen:Lc 7,14
Parallelüberlieferung:B1, B13, B38, Co, D1, G4, Go1, N2, N5, P1, S1, Str1, W1;
Druck: BT, HT;
Compilatio mystica: G9, H4, (Kon?), M7, M57, Z4.
Edition:Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. XXXVII, S. 126–129 (Ausgabe in Kenntnis dieser Hs., s. S. VIII).
Anfang (S. 126,4-17) fehlt hier. Zur möglichen Echtheit vgl. Steer, S. 251.
Literatur:
  • Löser, F., Was sind Meister Eckharts deutsche Straßburger Predigten?, in: Meister-Eckhart-Jahrbuch 2 (2008), S. 37-63.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 366-378.
  • Steer, G., Die Schriften Meister Eckharts in den Handschriften des Mittelalters, in: Schiewer, H.-J. / Stackmann, K., Die Präsenz des Mittelalters in seinen Handschriften. Ergebnisse der Berliner Tagung in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, 6.-8. April 2000, Tübingen 2002, S. 209-302.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 22. Dez 2014 09:41
Letzte Änderung: 22. Dez 2014 09:41
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/10638/