Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126): Hiob-Traktat

Enthalten in:Augsburg, Universitätsbibliothek. Cod. III.1.8° 22
Mystische Traktate, Predigten, Textstücke und Sprüche, u. a. Meister Eckhart, Herman von Fritzlar . Marquard von Lindau . Geistliche Lieder
lfd. Nr.:69
Zählung lt. Katalog:25
Foliierung:163r-201r
Verfasser:Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126)
Bezeichnung/Überschrift:Hiob-Traktat
Incipit:Nec reprehende (!) me cor meum ... Job. Diß spricht ze tüsch also: myn (!) hautt mich nie gestraffet ... Wie gar saelig der mensch wer, der sin leben also vertriben hett ...
182v 2. Teil. Nuon vil ich fürbas sagen wie es dem dultigen Job ergieng ... Zuo dem ersten wie in gott niderschluog ...
Explicit:... daz im das gelasen leben dez kunig Job in uns ovch volbracht werde, daz verlich uch und mir der watter ... deo gracias amen.
Texttyp:Traktat
Personennamen:Ijob
Parallelüberlieferung:Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1.4° 36, 86v-95r;
Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1.8° 21, 220r-232v;
Basel, Universitätsbibl., Inc. 141, 25v-41r;
Berlin, Staatsbibl., Hdschr. 411, 173rb-181rb;
Berlin, Staatsbibl., mgf 1155, 73vb-83va;
Berlin, Staatsbibl., mgq 1131, 102r-120v;
Berlin, Staatsbibl., mgq 1397, 149r-158v;
Colmar, Stadtbibl., Ms. 332 (Kat.-Nr. 214), 89v-114r;
Düsseldorf, Universitäts- und Landesbibl., Ms. C 96, 86r-99r;
Frankfurt a. M., Universitätsbibl., Ms. germ. oct. 41, 172r-201r;
Göttingen, Staats- und Universitätsbibl., 4° Cod. Ms. theol. 285, 91ra-100rb;
Heidelberg, Universitätsbibl., Cod. Sal. VIII 77, 21v-48r;
Karlsruhe, Landesbibl., Cod. St. Blasien 76, 268r-275r;
Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7002 (GB 2°) 88, 231v-245r;
München, Staatsbibl., Cgm 818, 49r-64v;
München, Staatsbibl., Cgm 5233, 107r-164r;
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Hs. 155317, 212ra-225rb;
Prag, Nationalbibl., Cod. XVI.F.73, 72r-111r;
Rom (Vatikanstadt), Bibl. Apostolica Vaticana, Cod. Pal. lat. 252, 94r-108r;
St. Gallen, Stiftsbibl., Cod. 595, 539-576;
St. Gallen, Stiftsbibl., Cod. 965, 377-407;
Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2801 (früher L germ. 668.2°), 78r-86v;
Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2933 (früher L germ. 725.4°), 109v-122v;
Straßburg, Stadtbibl., Cod. B 138, Nr. 3;
Stuttgart, Landesbibl., Cod. theol. et phil. 4° 68, 6r-46v;
Stuttgart, Landesbibl., Cod. theol. et phil. 4° 503, 87r-118r;
Überlingen, Leopold-Sophien-Bibl., Ms. 1, 282r-300v;
Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 3009, 229r-233v;
Zürich, Zentralbibl., Ms. A 130, 194v-201v.
Edition:Greifenstein, E., Der Hiob-Traktat des Marquard von Lindau. Überlieferung, Untersuchung und kritische Textausgabe (MTU 68), München 1979, S. 188–213.
Literatur:
  • Greifenstein, E., Der Hiob-Traktat des Marquard von Lindau. Überlieferung, Untersuchung und kritische Textausgabe (MTU 68), München 1979, S. 28.
  • Palmer, N.F., Marquart von Lindau, in: 2VL 6 (1987), Sp. 93f.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskanermystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 136 (zur Überlieferung).
  • Völker, P.-G., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin, Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 25f.
  • http://www.handschriftencensus.de/werke/850
Sonstiges/Bemerkungen:Vollständige Fassung (Doppelpredigt).
163r und 201r nachgetragen: 1468.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 02. Dez 2016 16:25
Letzte Änderung: 02. Dez 2016 16:25
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/11351/