Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym (Meister Eckhart [?]) [Anonym]: Predigt 'Die pharisei frageten'

Enthalten in:Klagenfurt, Bischöfliche Bibliothek. Cod. XXX e 7
Deutsche Gebete
lfd. Nr.:3
Foliierung:159v-165r
Verfasser:Anonym (Meister Eckhart [?]) [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Predigt 'Die pharisei frageten'
Incipit:V( Initiale )Nser herre spricht du solt | deinen herren gott lieb haben | von allem deinem herczen vnd | von aller deiner sel vnd von allem | deineim(!) gemuete Die minne die | von ganczem herczen gat die ist | ...
Explicit:... Wann der sele wille vnd gottes | wille ist in ainander ain wille | in der mynneklichen vnbehu|sunge der veraintem (!) willen | leffen sy ymmer in gotte vnd mag (165r) nit mer gewuercken dan ain | goetliches werck Wann dar an | lebent nit wann got vnd in dem | schoepffet sie ir leben
Texttyp:Predigt
Parallelüberlieferung:B1, B2, B8, B9, Ba4, Fl (22v-24r), Fr1 (104r-197r), Ka1, Me2
Angabe der Siglen nach Triebel (http://www.eckhart.de/), dieser nach Löser, Meister Eckhart in Melk. Beide ohne die Überlieferung in der vorliegenden Hs. und ohne Fl und Fr1.
Edition:
  • Priebsch, R., Deutsche Handschriften in England, Bd. 1, Erlangen 1896 (ND Hildesheim/New York 1979), S. 309–311.
  • Löser, F., Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats 'Von der sel wirdichait vnd aigenschafft' (Texte und Textgeschichte 48), Tübingen 1999, S. 391-395 (nur der Schluss der Predigt nach Me2).
Literatur:
  • Eis, G. / Vermeer, H. J., Nichteckhartische Texte in der Eckhart-Handschrift Bra1, in: Creyten, R. / Künzle, P. (Hgg.), Xenia medii aevi historiam illustrantia oblata Thomae Kaeppeli O.P., Bd. 1, Romae 1978, S. 390f.
  • Löser, F., Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats 'Von der sel wirdichait vnd aigenschafft' (Texte und Textgeschichte 48), Tübingen 1999, S. 213.
  • Quint, J., Fundbericht zur handschriftlichen Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und anderer Mystiktexte.(Meister Eckhart. Die deutschen und lateinischen Werke, Untersuchungen 2), Stuttgart u.a. 1969, S. 31.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 24.
  • Schiewer/Mertens, Repertorium 1,2, Sigle B XXXIII,13.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeifferschen Eckharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 359 u. 372.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 58, 76, 299.
Sonstiges/Bemerkungen:Die vorliegende Fassung ist um ein Plusstück auf 162r-v erweitert.

Zur Überlieferung der Predigt in B1 vgl. Schiewer/Mertens: "Priebsch, R., Deutsche Handschriften in England, Bd. 1, Erlangen 1896 (ND Hildesheim/New York 1979), S. 309–311 (nicht bei Morvay/Grube) ohne den Schluß (Textende 40r). Die bei Skutella (wie zu B XL,6), S. 66, Anm. 1 angekündigte Ausgabe nach dieser Handschrift ist nicht erschienen. Der Schluß ist abgedruckt bei Löser, F., Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats ›Von der sel wirdichait vnd aigenschafft‹ (TTG 48), Tübingen 1999, S. 391–395 (nach Melk, StiB, cod. 705)."
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 20. Mai 2015 12:49
Letzte Änderung: 27. Jan 2016 14:13
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/11439/