Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126 + 2VL 11, Sp. 978) [Anonym]: Auszug der Kinder Israel, 2. Teil, Fragment zu Ex 40

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz . Ms. germ. qu. 1261
Miszellen theologischen Inhalts nebst Register
lfd. Nr.:49
Foliierung:365ra-vb
Verfasser:Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126 + 2VL 11, Sp. 978) [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Auszug der Kinder Israel, 2. Teil, Fragment zu Ex 40
Incipit:Der mynsch sale omer etwes helpen dragen dat eirste so as sych der m[ynsch] ouere winnet lustige dinck zo laissen so draite hey eyne sulle as der mynsch syne vssewendege synde bedecket in de in hoeden heldet so drait hey der syden doicheren eyn ...
Explicit:... gelustet aleine tzytlicher dinge inde soeket hey inde dar get vergetzelicheit inde as [g] dat got suit so wirt hey also zoirnych also dat hey dick van zorne dem mynschen syne bege (bricht nach zwei Dritteln der Spalte ab)
Texttyp:Traktat
Ortsnamen:Ägypten
Edition:Stammler, W. (Hg.), Prosa der deutschen Gotik, Berlin 1933, Nr. 13, S. 22-24, hier S. 23,18-24,16. (Die letzten Worte des Fragments fehlen in dem Abdruck.)
Literatur:
  • Palmer, N. F., Latein, Volkssprache, Mischsprache. Zum Sprachproblem bei Marquard von Lindau, mit einem Handschriftenverzeichnis der 'Dekalogerklärung' und des 'Auszugs der Kinder Israel', in: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache, Bd. 1 (Analecta Cartusiana 106,1), Salzburg 1983, S. 70-110, hier S. 106.
  • Palmer, N.F., Marquard von Lindau, in: 2VL 6 (1987), Sp. 81–126 + 2VL 11 (2004), Sp. 978, hier Bd. 6, Sp. 91-93 (mit weiterer Literatur)
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 05. Mai 2015 21:18
Letzte Änderung: 05. Mai 2015 21:18
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/11630/
Bookmark and Share