Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 44 (DW II)

Enthalten in:Augsburg, Universitätsbibliothek. Cod. III.1.8° 22
Mystische Traktate, Predigten, Textstücke und Sprüche, u. a. Meister Eckhart, Herman von Fritzlar . Marquard von Lindau . Geistliche Lieder
lfd. Nr.:82
Zählung lt. Katalog:32
Foliierung:227v-228v
Verfasser:Meister Eckhart [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Predigt 44 (DW II)
Incipit:Es sprechent vnsser maister dz fir wär wie kreftig es ist es gebrante nuimer offen es ist nit ainer natur wie dúr ioch dz holcz ...
Explicit:... vnd sy ständ jn luterm liecht dz sy mit got ain bild ist do vindet sye got vnd dz wellen ist gotes aigenschaft dz nit frömdes jn fellet vnd vff tragen nit zuo gelegt dar vmb sol die sel kainen jndruck haben
Texttyp:Predigt
Anlass:S 21
Parallelüberlieferung:B1, Ba1, Ba2, Do1, Ka1, Ka2, Mai5, S1, S3, Str4, Str9 (S. 331-334).
Drucke: BT, HT;
Compilatio mystica: G9, M7, Z4; nicht berücksichtigt: H4, Kon, M57.

Angaben zur Parallelüberlieferung nach Klimanek (http://www.meister-eckhart-gesellschaft.de/Hss-DW.htm), ggf. mit Ergänzungen von Triebel (http://eckhart.de/index.htm?predigt.htm#p44)
Edition:
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW II, 44.
  • Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. 20, S. 86,7-87,2.
Sonstiges/Bemerkungen:Quint (S. 118) weist darauf hin, dass nach der Pfeifferschen Edition der Abschnitt 86,28 Augustînus - 33 obersten. fehlt.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 02. Dez 2016 17:00
Letzte Änderung: 02. Dez 2016 17:00
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/11658/