Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart [Anonym]: Traktat Jundt 2,6, "Ain guote kurtze ler", Exzerpt

Enthalten in:Salzburg, Universitätsbibliothek. Cod. M I 476
Mystik-Sammelhandschrift
lfd. Nr.:260
Zählung lt. Katalog:84
Foliierung:167r
Verfasser:Meister Eckhart [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Traktat Jundt 2,6, "Ain guote kurtze ler", Exzerpt
Incipit:Üs. Von falschen und von rehten geisten
Inc. Hye sullent wir verston den geist der warheit der da flusset von dem vatter ...
Explicit:... und da bekennet er alles das das sin sele begert in im selber.
Texttyp:Traktatexzerpt
Parallelüberlieferung:B2, G3, Go2, He1, Mai9, S1, Str4
Angaben zur Parallelüberlieferung nach Klimanek (http://www.meister-eckhart-gesellschaft.de/Hss-DW.htm), ggf. mit Ergänzungen von Triebel (http://eckhart.de/index.htm?predigt.htm#Ju).
Edition:
  • Jundt, A., Histoire du Panthéisme populaire au moyen âge et au seizième siècle, Paris 1875 (ND Frankfurt a.M. 1964), Nr. II,6, S. 254,17–255,11.
  • Schulze-Maizier, F., Meister Eckharts dt. Predigten und Traktate, Leipzig 1927, S. 367.
Literatur:
  • Palmer, N.F., 'Visio Tnugdali'. The German and Dutch Translations and their Circulation in the Later Middle Ages, München 1982, S. 307.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 181.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 09. Apr 2018 09:49
Letzte Änderung: 09. Apr 2018 09:49
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/11834/