Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Marquard von Lindau (2VL 6, Sp. 81-126 + 2VL 11, Sp. 978) [Anonym]: Eucharistie-Traktat (2VL 6, 99-103), enthält Exzerpte aus Meister Eckharts Predigt 20a (DW I)

Enthalten in:Stuttgart, Württembergische Landesbibliothek. Cod. theol. et phil. 8° 18
Theologische Sammelhandschrift
lfd. Nr.:3
Zählung lt. Katalog:3
Foliierung:99v-174v
Verfasser:Marquard von Lindau (2VL 6, Sp. 81-126 + 2VL 11, Sp. 978) [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Eucharistie-Traktat (2VL 6, 99-103), enthält Exzerpte aus Meister Eckharts Predigt 20a (DW I)
Incipit:Hie vahet an ain tractat von dem erwirdigen vnd hohen sacrament des fronlich nams vnsers herren Jhesu Christi wie gar miltklich er sich [vs] vns haett geben etc.

Avdi filia et vide et inclina aurem tuam quia concupivit rex speciem tuam Also sprichet der edel kûng dauid in dem salter hoer tochter vnd sich vnd naig den ore hie zuo wann der kûng haett diner schoeni begeret ...
Explicit:... da wir jnne vindent ruow vnd luest vnd v^merwerend saelikait das vns das wider var das verlich vns der himelsch salomon Jhesus cristus der da richsnet mit dem vatter und mit dem hailigen gaist in v^merwerender glori Amen Bittend got fûr mich das beger ich etc. etc. Anno domini Mcccc° xlviij
Deo gratias Amen.
Texttyp:Traktat
Bibelstellen:Ps 44,11
Personennamen:
  • David
  • Salomo
  • Ambrosius von Mailand
  • Augustinus
  • Ludwig IX.
  • Johannes (Evangelist)
  • Gregor der Große
  • Hieronymus
  • Bernhard von Clairvaux
  • Benedikt von Nursia
  • Dionysius Areopagita
  • Paulus
  • Abraham
  • Bonaventura
  • Thomas von Aquin
Ortsnamen:Ägypten
Parallelüberlieferung:Hss: Ba2, Ka1, Mai1, N1, S1, St9, Str1, Str3 (S. 322; 8 Hss.).
Compilatio mystica: Z4; nicht berücksichtigt: H4, Kon, M57.
Nicht in DW:
Hs: Ka2.

Angaben zur Parallelüberlieferung nach Klimanek (http://www.meister-eckhart-gesellschaft.de/Hss-DW.htm), ggf. mit Ergänzungen von Triebel (http://eckhart.de/index.htm?predigt.htm#p20a)

Zum Eucharistie-Traktat siehe Palmer, N.F., 2VL 6, 99f.
Edition:
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW I, 20a, S. 322.
  • Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. 32, S. 111-115.
Literatur:
  • Largier, N. (Hg.), Meister Eckhart, Werke, Bd. I (Deutscher Klassiker Verlag im TB 24), Frankfurt a.M. 2008, S. 925.
  • Palmer, N.F., Marquard von Lindau, in: 2VL 6 (1987), Sp. 81-126 (mit weiterer Literatur) + 2VL 11 (2004), Sp. 978, hier Bd. 6, Sp. 94f.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (EHS I, Bd. 1169), Frankfurt a. M./Bern 1990, S. 188f.
Sonstiges/Bemerkungen:Exzerpt aus M. E. Predigt 20a in DW I, S. 322, auf f. 150r (Nim war als dû liplich spis gewandelet wirt in den lip des menschen das ain winckellin in der natur nit ist dû spis werd dar jn verainet wann ain crafft ist in der natur dû schaidet ab das grobest in der spis vnd wirfet es vs vnd das edelst dringet sich in das marck vnd belibet so vil nit als ain nadel spicz ist in dem lip es wird da mit ver ainet).
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 26. Sep 2015 21:52
Letzte Änderung: 26. Sep 2015 21:52
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/11927/