Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym: Zehn-Gebote-Erklärung, mnl. (2VL 10, Sp. 1491)

Enthalten in:Bonn, Universitäts- und Landesbibliothek. Cod. S 2052
Theologische Sammelhandschrift
lfd. Nr.:27
Foliierung:182r - 195r
Verfasser:Anonym
Bezeichnung/Überschrift:Zehn-Gebote-Erklärung, mnl. (2VL 10, Sp. 1491)
Incipit:Üs. Die x gebade
Inc. Hier begynnen die tien gebade die Moyses ontfaen heuet van gade op den berch van Synay mit oeren verclaringen ende bedudingen naden worden ...
Explicit:... Sunte Gregorius seecht: Wie sijn getiden sonder ynnicheit leest die slachtete den genen die baden sonder briue te haue sent.
Texttyp:Traktat
Bibelstellen:Mt 19,17
Personennamen:
  • Mose
  • Augustinus
  • Thomas von Aquin
  • Gregor der Große
Ortsnamen:Sinai
Parallelüberlieferung:Münster, Universitäts- und Landesbibliothek (ehem. Paulinische Bibliothek), Hs. 779 (Kat. Nr. 421; dat. 1410; verbrannt), 228r-267r;
Bernkastel-Kues, Bibl. im St. Nikolaus Hospital, Hs. 220a (früher Privatbesitz Kunsthandlung Les Enluminures, Chicago/Paris, Nr. 543; davor Privatbesitz Antiquariat Heribert Tenschert, Rotthalmünster, Nr. 1998/19; davor Privatbesitz Kurt Ruh, Würzburg, ohne Sign.), 132r-155r;
Amsterdam, Universiteitsbibliotheek, Cod. 1 G 18, 86r-115v;
Den Haag, ‘s-Gravenhage, Koninklijke Bibliotheek, Cod. 73 H 16, 121v-142 v.
Edition:Langenberg, R., Quellen und Forschungen zur Geschichte der deutschen Mystik, 1902, S. 162-176.
Literatur:
  • Costard, M., Spätmittelalterliche Frauenfrömmigkeit am Niederrhein. Geschichte, Spiritualität und Handschriften der Schwesternhäuser in Geldern und Sonsbeck (Spätmittelalter, Humanismus, Reformation 62), Tübingen 2011, S. 459.
  • Langenberg, R., Quellen und Forschungen zur Geschichte der deutschen Mystik, 1902, S. 136f. und 158f.
  • Ruh, K., Die Vaterunser-Erlärung des Nikolaus von Kues in ripuarischer Überlieferung, in: ZfdA 124 (1995), S. 163-170, hier S. 166 (zur ehem. Würzburger Hs.).
  • Suntrop, R., Wachinger, B., Zotz, N., Zehn Gebote (Deutsche Erklärungen), in: 2VL 10 (1999), Sp. 1484-1503, hier Sp. 1491.
  • Tenschert, H., Leuchtendes Mittelalter, N.F. II. Dreiunddreißig mittelalterliche Handschriften aus Byzanz, Italien, Frankreich, Deutschland, Flandern und den Niederlanden vom 11. bis zum frühen 16. Jahrhundert, beschrieben von Eberhard König u.a., Rotthalmünster 1998, S. 242-258 (Nr. 19) [Karin Schneider und Kurt Ruh].
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 14. Okt 2015 20:22
Letzte Änderung: 14. Okt 2015 20:22
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/12112/