Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Augustinus (Pseudo) (2VL 1, Sp. 531-543): 'Speculum peccatoris', mnl. (2VL 1, Sp. 535-536)

Enthalten in:Bonn, Universitäts- und Landesbibliothek. Cod. S 2052
Theologische Sammelhandschrift
lfd. Nr.:28
Foliierung:195v - 203r
Verfasser:Augustinus (Pseudo) (2VL 1, Sp. 531-543)
Bezeichnung/Überschrift:'Speculum peccatoris', mnl. (2VL 1, Sp. 535-536)
Incipit:Üs. Dit is der sunder spigel

Inc. O Alre lieffste broeders want wi sijn inden wege deser vliender werlt ende onse dage en wech gaen als die scheme der sonnen ...
Explicit:... op dattu den ewigen doet ontgaen moghen ende myt Jhesum Christum eweliken leuen mogest. Dat moet hi ons verlenen die inder ewicheit is. Amen.
Texttyp:Traktat
Parallelüberlieferung:Berlin, Staatsbibliothek Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Ms. germ. oct. 407, 35r-50v;
Berlin, Staatsbibliothek Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Ms. germ. oct. 758, 2r-14v;
Trier, Stadtbibliothek, MS 813, 1r-10v.

weitere Überlieferung bei Roth, S. 55-105 und im Handschriftencensus (http://www.handschriftencensus.de/werke/4031)
Literatur:
  • Roth, G., Sündenspiegel im 15. Jahrhundert. Untersuchungen zum pseudo-augustinischen 'Speculum peccatoris' in deutscher Überlieferung (Deutsche Literatur von den Anfängen bis 1700, Bd. 12), Bern u.a. 1991, S. 183-226 (Hs. auf S. 67f. genannt).
  • Ruh, K., Augustinus, in: 2VL 1 (1978), Sp. 531-543, hier: Sp. 535f.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 14. Okt 2015 16:28
Letzte Änderung: 14. Okt 2015 16:28
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/12113/