Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Ruusbroec, Jan van (2VL 8, Sp. 436-458) (Johannes Tauler) [Anonym]: Vanden vier becoringhen (2VL 8, Sp. 444) / Predigt BT 177v

Enthalten in:Salzburg, Universitätsbibliothek. Cod. M I 476
Mystik-Sammelhandschrift
lfd. Nr.:424
Zählung lt. Katalog:100_32
Foliierung:177v-178v
Verfasser:Ruusbroec, Jan van (2VL 8, Sp. 436-458) (Johannes Tauler) [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Vanden vier becoringhen (2VL 8, Sp. 444) / Predigt BT 177v
Incipit:Dis ist ein nucze notturfftige lere zuo einem innwendigen abgescheiden leben ...
Texttyp:Predigt/Traktat
Parallelüberlieferung:Vgl. Ampe, VL 8, Sp. 450.
Literatur:
  • Ampe, A., Ruusbroec, Jan van, in: 2VL 8, Sp. 436-458, v.a. Sp. 444 (weitere Literatur dort).
  • Eichler, W., Jan van Ruusbroecs "Van den blinckenden Steen" in oberdt. Überlieferung, in: G. Steer (Hsg.), Würzburger Prosastudien I (Medium aevum 13), München 1968, S. 199-214, hier 201 (L).
  • Palmer, N.F., 'Visio Tnugdali'. The German and Dutch Translations and their Circulation in the Later Middle Ages, München 1982, S. 307 (L).
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 10. Mai 2018 10:56
Letzte Änderung: 10. Mai 2018 10:56
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/12176/