Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 102 (DW IV/1)

Enthalten in:Cologny-Genf, Bibliotheca Bodmeriana. Cod. Bodm. 59
Meister Eckhart und sein Kreis - Johannes von Sterngassen - Johannes von Nördlingen - Johannes Frank von Köln - Mystische Texte
lfd. Nr.:2
Zählung lt. Katalog:2
Foliierung:11r-17r
Verfasser:Meister Eckhart [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Predigt 102 (DW IV/1)
Incipit:Wa ist der geborn ist der juden kûng Nun merkend hie von dieser geburt was geschaeche wâ ist der geboren ist ...
Explicit:... das wir alles das fûr lôffind vnd verlierind das disem gebornen kûng miszvalle Des helff v^ns der darumb ist worden des menschen kind amen etc.
Texttyp:Predigt
Anlass:T 10
Bibelstellen:
  • Mt 2,2
  • Ps 118,99
  • Mt 10,34-37
  • Act 9,1-7
  • Ps 31,9
  • Rm 10,17
Personennamen:
  • Paulus
  • Augustinus
  • Dionysius Areopagita
  • Timotheus (Apostel)
Parallelüberlieferung:B4, B34, B35, B37, Br2, Bra3, Brs1, Dau, Eg, Ei1, Ha1, H4, Kn4, Kon, L1, M42, M57, Mai2, Mai4, Pv, S1, St2, Tr, Z2 (S. 368-374).
Compilatio mystica: G9, M7, Z4.
Angaben zur Parallelüberlieferung nach Klimanek (http://www.meister-eckhart-gesellschaft.de/Hss-DW.htm), ggf. mit Ergänzungen von Triebel (http://eckhart.de/index.htm?predigt.htm#p102)
Edition:
  • Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. II, S. 10-16.
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW IV/1, 102, S. 368–425.
Literatur:
  • Fechter, W., Eine Thalbacher Handschrift mit Eckhart-Predigten, Exzerpten aus Seuse, dem ps.-albertischen 'Paradisus animae' und anderem aus Pavia, in: ZfdA 103 (1974), S. 311-333, bes. S. 313-315.
  • Guerizoli, R., Die Verinnerlichung des Göttlichen. Eine Studie über den Gottesgeburtszyklus und die Armutspredigt Meister Eckharts, (Studien zur Geistesgeschichte des Mittelalters 88), Leiden [u.a.] 2006, zugl. Köln, Univ., Diss., 2004.
  • Mösch, C. F., "Daz disiu geburt geschehe". Meister Eckharts Predigtzyklus 'Von der êwigen geburt' und Johannes Taulers Predigten zum Weihnachtsfestkreis, Fribourg 2006.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 22-35.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 81ff.
  • Steer, G., De l'authenticité et de la datation des Sermons 101 à 106 d'Eckhart, in: M.-A. Vannier (Ed.), La naissance de Dieu dans l'âme chez Eckhart et Nicolas de Cues, Paris 2006, S. 15–25.
  • Steer, G., Meister Eckharts Predigtzyklus von der êwigen geburt. Mutmaßungen über die Zeit seiner Entstehung, in: W. Haug, W. Schneider-Lastin (Hg.), Deutsche Mystik im abendländischen Zusammenhang, Tübingen, Niemeyer, 2000, S. 253-281.
  • Vannier, M.-A., Eckhart et la méthode critique, in: M. Chazan, G. Dahan (Hg.), La méthode critique au Moyen Âge, (Bibliothèque d'histoire culturelle du Moyen Âge 3), Turnhout 2006, S. 181-196.
  • Wetzel, R., Deutsche Handschriften des Mittelalters in der Bodmeriana. Mit einem Beitrag von Karin Schneider zum ehemaligen Kalocsa-Codex (Bibliotheca Bodmeriana Kataloge VII), Cologny-Genève 1994, S. 47-63, hier S. 50.
Sonstiges/Bemerkungen:"Die Predigten Steer DW IV, 101-104 bzw. Pfeiffer II, 1-4 bilden einen Predigtzyklus (Hauptthema die Geburt des Wortes in der Seele), der in den Hss. u. Drucken meist zusammen überliefert werden." (Wetzel, S. 50)
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 15. Feb 2016 16:05
Letzte Änderung: 15. Feb 2016 16:05
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/12324/