Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart [Anonym]: Traktat Pf. 13 "Von dem anefluzze des vater" und Plustext

Enthalten in:Privatsammlung Eis, Heidelberg. Hs. 117 (zusammengehörig mit Hs. 106 u. 131)
Theologisch-mystische Sammelhandschrift
lfd. Nr.:57
Zählung lt. Katalog:15
Foliierung:85v-86v
Verfasser:Meister Eckhart [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Traktat Pf. 13 "Von dem anefluzze des vater" und Plustext
Explicit:… Die vsseren sinne sint so gar vsserlich, daz ouge kann nit vnderschait haben vnder wissen vnd vnder suessem. Sin vnderschait ist vnder wissem vnd vnder schwarzem.
Texttyp:Traktatexzerpt
Parallelüberlieferung:B9, Bra1, E1, G6, G7, M9, M28, Mai7, N5, N9, Str2, Z2.

Angaben zur Parallelüberlieferung nach Klimanek (http://www.meister-eckhart-gesellschaft.de/Hss-DW.htm), ggf. mit Ergänzungen von Triebel (http://eckhart.de/index.htm?pfeiffer.htm#T2)
Edition:Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Tr. XIII, S. 521,20-522,15.
Literatur:
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 245f. (ohne diese Hs.).
  • Ruh, K., 'Von dem anefluzze des vaters', in: 2VL 11, Sp. 92–95 (ohne diese Hs.).
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 02. Aug 2016 18:56
Letzte Änderung: 02. Aug 2016 18:56
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/12925/