Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Handschrift ::
Erbauungsbuch

Kodikologischer Teil

Bibliothek:München, Universitätsbibliothek
Signatur:8° Cod. ms. 279
Siglen:
  • M35 (Eckhart-Sigle, Quint)
  • M6 (Palmbaum-Sigle, Fleischer)
  • Mu1 (Baumgarten-Sigle, Unger)
  • m1 (Tagzeiten-Sigle, Richter)
  • M9 (Pesttraktat-Sigle, Bergmann)
Titel lt. Katalog:Erbauungsbuch
Provenienz:Rennweg in Landshut; Ndb. (Bl. 182r: Das püechel ist der iunckfrawn margret newmerin an dem Renberg der erbergen fräwn tachter an dem Renberg)
Provenienz ermittelt durch:Müller, S. 111
Vorbesitzer:
  • Franziskanerkloster Landshut 17./18. Jh. (Scriptus G auf dem Rücken)
  • UBB Landshut (1802; Stempel auf Bl. 1r)
Alter:15. Jh., 2. Hälfte
Alter ermittelt durch:Kornrumpf/Völker, S. 299
Einträge:1r: Stempel der UBB Landshut und München
Bl. 76r: 70, Rest einer alten Foliierung?
Eintrag der Haupthand auf Bl. 182r: Das püechel ist der iunckfrawn margret newmerin an dem Renberg der erbergen fräwn tachter an dem Renberg
Rücken: Scriptus G (Franziskanerkloster Landshut)

Vgl. Kornrumpf/Völker, S. 299
Schreibsprache:bairisch
Schreibsprache ermittelt durch:Kornrumpf/Völker, S. 299
Beschreibstoff:Papier
Umfang:189 Bll.
Lagen/Foliierung:Lagen: 15 VI179 + (VI-3)188 – das letzte Bl. der 7. Lage, Bl. 95, ist um die 3. Lage (83-94) geschlagen. Die Textfolge ist nicht gestört. Pergamentfalze aus 2 lat. Hss. des 14. Und 15. Jh. in den Lagenmitten.
Foliierung: 188 gezählte Bll., ungezählt ein Bl. vor 1
Vgl. Kornrumpf/Völker, S. 299
Blattgröße:150mm x 105mm
Format Schriftraum:105-110mm x 70mm
Spalten:1
Zeilen:21-25
Schriftarten:Bastarda
Hände/Schreiber:"mehrere Hände, die Haupthand (margret newmerin? Vgl. 182r) schrieb 1r-182r (oben), vielleicht auch die Fortsetzung bis 185r (Mitte)" (Kornrumpf/Völker, S. 299)
Buchschmuck:"rote Lombarden, Überschriften und Zeilenfüllsel (lach lieb lach, aue maria u.ä.), rubr. Majuskeln. Die Rechenaufgaben (Bl. 188v) in roter Schrift" (Kornrumpf/Völker, S. 299)
Rubrizierung:ja
Einband:"Pergamentumschlag mit Klappe, 15. Jh – der Rücken ist durch ein Holzstück (16x3), auf dem ein Rindslederstreifen besfestigt ist, verstärkt – 15,2x10" (Kornrumpf/Völker, S. 299)
Sonstige Vermerke:"[E]s fehlen 2 Bl nach 183 und der obere Teil von 184 mit Textverlust, außerdem 1 Bl nach 188" (Kornrumpf/Völker, S. 299).
"Schwesterhs zu 1r-163v ist 4° Cod. ms. 479, 1r-164r." (Kornrumpf/Völker, S. 299).
Am Beispiel mehrerer Textverderbnisse aus dem "Traktat von den 24 Zeichen" sowie dem Traktat "Von Gelassenheit" demonstriert Willing nebst der direkten Abhängigkeit der beiden Textzeugen voneinander ebenfalls, dass diese Hs., 8° Cod. ms. 279, die direkte Vorlage von 4° Cod. ms. 479 sein muss. (vgl. Willing, S. 209f.)
ID der Handschrift:13148

Enthaltene Texte

Zählung Foliierung Texttyp Titel Anlass Bibelstelle
1. 1r-4r Spruchsammlung Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Exzerpte aus Gebetbuch I Frau Elisabeth Ebran, VI, 5-13
2. 4r-14r Gebete Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Exzerpte aus Gebetbuch I Frau Elisabeth Ebran, III, 1-17
3. 14r-16r Gebete; Dictum Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: 5 Gebete für Verstorbene mit einem Dictum Gregors
4. 16r-24v Gebete Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Gebetsammlung für Herzog Wilhelm III, von Bayern (I)
5. 24v-33v Gebete Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Gebetsammlung für Herzog Wilhelm III, von Bayern (II)
6. 33v-35v Gebete Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Absage an die falsche Welt (2VL 1, Sp. 16-17) und Anrede an die Liebhaber der Welt
7. 35v-36v Traktat Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Exzerpt aus Gebetbuch I Frau Elisabeth Ebran, IV, 6
8. 36v-37v Prosastück Anonym: Die goldene Kette St. Bernhards (2VL 3, Sp. 88f.) (Gebetbuch I Frau Elisabeth Ebran, VI, 22)
9. 37v-42r Gebete Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Exzerpte aus Gebetbuch I Frau Elisabeth Ebran, II, 1-10
10. 42r-v Gebete Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Exzerpte aus Gebetbuch I Frau Elisabeth Ebran, IV, 19
11. 42v-43v Gebet Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Exzerpt aus Gebetbuch I Frau Elisabeth Ebran, IV, 20
12. 43v-50r Traktat Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Tochter Sion-Traktat (2VL 9, Sp. 950-960 + 2VL 11, Sp. 1541, hier Bd. 9, Sp. 956f.) / Gebetbuch I Frau Elisabeth Ebran, I
13. 50r-v Passionsgebet Benedikt XII. (2VL 1, Sp. 687f.) / Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Ablassgebet Papst Benedikts XII. / Gebetbuch I Frau Elisabeth Ebran, IV, 1
14. 50v-51r Gebet Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651) [Anonym]: Gebetbuch I Frau Elisabeth Ebran, IV, 2
15. 51r-v Gebetsanweisung Anonym: Gebetsanweisung
16. 51v-61r Auslegung / Traktat Anonym: Vaterunserauslegung
17. 61r-61v Traktat Anonym: 'Baumgarten geistlicher Herzen' (2VL 1, Sp. 643-645), Kap. 40 (mit Schlusszusatz)
18. 61v-63r Traktat Anonym: Die zwölf Räte Jesu Christi (2VL 10, Sp. 1643-1645)
19. 63r-65r Mystisch-aszetischer Kurztraktat Anonym: Von den sechs Flügen (2VL 8, Sp. 978)
20. 65r-66r Erbaulicher Text Anonym: Vom Fallen und Aufrichten des sündigen Menschen
21. 66r-69v Predigt Berthold von Regensburg (2VL 1, Sp. 817-823) [Anonym]: Predigt von den Himmelsfürsten
22. 69v-73v Allegorese / Traktat Anonym: Palmbaumtraktat (2VL 7, Sp. 277f. + 2VL 11, Sp. 1159)
23. 73v Traktat Anonym: Traktat von 13 Dingen, die lässliche Sünden tilgen
24. Traktat Anonym: Traktat vom Beten 1 Th 5,17
25. 75v-76r Traktat Anonym: Traktat über neun Dinge, die ein vollkommener Mensch haben soll
26. 76r-v Traktat Anonym: Traktat über die Unterscheidung von Gut und Böse
27. 76v-77r Traktat Anonym: Trakat über die Weltverachtung
28. 77r-83r Traktat Anonym: Traktat über Versuchung und Gelassenheit
29. 83r-v Traktat Anonym: Von der großen Liebe Gottes
30. 83v-89v Traktat Anonym: Von dem Grunde aller Bosheit (2VL 3, Sp. 286-288+ 2VL 11, Sp. 471f.), Fassung C Io 12,24
31. 89v-93r Mosaiktraktat Anonym: Mosaiktraktat vom Beten
32. 93r-v Traktat Anonym: Traktat über vier Dinge, die beim Beten von Nutzen sind
33. 93v-97v Spruchsammlung Anonym: Spruchsammlung über die Liebe Gottes
34. 97v-98v Traktat Engelhart von Ebrach (Pseudo) (2VL 2, Sp. 555f.) [Anonym]: Das Buch der Vollkommenheit, Nr. 14
35. 98v-99r Bibelauslegung Anonym: Auslegung von Ex 15,18 Ex 15,18
36. 99r Bibelauslegung Anonym: Auslegung von Iob 3,11 Iob 3,11
37. 99r-100r Lehrgespräch Anonym [Albertus Magnus (2VL 1, Sp. 124-139)]: Lehrgespräch über die Freuden Christi (ZfdA 8, IV)
38. 100r-101r Traktat Anonym [David von Augsburg (2VL 2, Sp. 47-62)]: Traktat über die sieben Nutzen der Krankheit
39. 101r-v Traktat Anonym: Von Krankenpflege
40. 101v-102v Traktat Anonym: Mystischer Mosaiktraktat u. a. über den Zorn
41. 102v-104r Traktat Engelhart von Ebrach (Pseudo) (2VL 2, Sp. 555f.) [Anonym]: Das Buch der Vollkommenheit, Nr. 121 (II)
42. 104r-110v Predigt Berthold von Regensburg (2VL 1, Sp. 817-823) [Berthold von Regensburg (2VL 1, Sp. 817-823)]: Tagzeitenpredigt Iac 5,16
43. 110v-111r Spruch Der von Walthusen (Walthauser) (2VL 10, Sp. 698) [Bernhard von Clairvaux]: Spruch über das Gebet
44. 111r-114r Spruch Der von Walthusen (Walthauser) (2VL 10, Sp. 698) [Isidor von Sevilla]: Spruch von der Sünde
45. 114r Spruch Der von Walthusen (Walthauser) (2VL 10, Sp. 698) [Augustinus]: Spruch vom trägen Leib
46. 114r-115r Traktat Anonym: Traktat von Welt- und Gottesliebe
47. 115r-v Lehre Anonym: Tischbetrachtung
48. 115v-116v Traktat Anonym: Traktat über die Barmherzigkeit
49. 116v-117r Dicta Engelhart von Ebrach (Pseudo) (2VL 2, Sp. 555f.) [Anonym]: Das Buch der Vollkommenheit, Nr. 1-2
50. 117r Traktat Anonym: Von viererlei Menschen, denen der Himmel offen steht
51. 117r-v Exempel Anonym: Exempel vom Tod eines frommen Bruders
52. 118r-v Traktat Anonym (Johannes von Indersdorf (2VL 4, Sp. 647-651))
(Engelhart von Ebrach [Pseudo] [2VL 2, Sp. 555f.])
[Bernhard von Clairvaux]: Fünfzehn Nutzen der Passionsbetrachtung
53. 118v-119r Spruch Anonym [Hieronymus]: Spruch über die Scham
54. 119r Traktat Anonym: Dialogtraktat vom guten Menschen
55. 119r-v Exempel Anonym [Heinrich Seuse]: Exempel vom Meister und vom Armen, Heinrich Seuse zugeschrieben
56. 119v-121v Predigt Ros von den Bayern: Predigt von der Pilgerschaft
57. 121v-122r Traktat Berthold von Regensburg (Pseudo) [Berthold von Regensburg]: Vier Fragen Bruder Bertholds an Bischof Albrecht (2VL 1, Sp. 817-823)
58. 122r Traktat Anonym: Traktat vom Opfern der geistlichen Lust
59. 122r-123r Traktat Anonym: Traktat von den sieben Gaben des heiligen Geistes
60. 123r-128r Mosaiktraktat Anonym: Mosaiktraktat
61. 128r-134r Traktat Anonym: Traktat vom Empfang des Sakraments und andere Lehren
62. 134r-143v Traktat Anonym: Traktat von der Eucharistie Idc 7,13
63. 143v-144r Dicta Anonym [Augustinus]: Zwei Dicta Augustins
64. 144r Traktat Anonym: Traktat über die sieben Gaben des Heiligen Geistes
65. 144r-147r Traktat Meister Eckhart (Meister Eckhart) [Anonym]: Traktat Pf. 7 "Diu zeichen eines wârhaften grundes" (2VL 10, Sp. 1522-1525)
66. 147r-148r Predigt Hane der Karmelit (2VL 3, Sp. 429ff.): Predigt Jostes 42 / Par. an. 54 Mt 14,36
67. 148r-149v Erbaulicher Text Anonym: Traktat über die Gelassenheit
68. 149v-151r Predigtexzerpt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 106 (DW IV/2), Fassung D, Exzerpt
69. 151r-152v Traktat Anonym: Traktat über den wahren Ernst
70. 152v-153r Traktat Anonym: Traktat über die Friedlichkleit
71. 153r-v Traktat Anonym: Traktat über den Empfang der Kommunion
72. 153v-158v Traktat Anonym: Mystische Lehre, enthält: Meister Eckhart, Liber Positionum 30, 31, 33
73. 158v-161v Traktat Anonym: Traktat von Anfechtungen
74. 161v-162r Quaestio Anonym: Quaestio zur Eucharistie
75. 162r-163r Traktat Anonym: Traktat vom Nutzen des Altarsakraments
76. 163v Traktat Anonym: Traktat von der Abtötung des Fleisches
77. 164r-182r Beichtspiegel Anonym: Beichtspiegel
78. 182r Rezepte Anonym: Zwei Rezepte
79. 182v-183v Verse Anonym: Klage über die Schlechtigkeit der Welt und der Zeit, 69 Verse
80. 183v Traktat Anonym: Sendbrief Papst Leos an Karl den Großen, Fragment
81. 184r Rezept Anonym: Mittel für finnige Ferkel
82. 185r Traktat Engelin, Jakob (2VL 2, Sp. 561) [Anonym]: Pesttraktat, Fragment
83. 185v-186r Traktat Anonym: Traktat von fünf Worten des Herrn über sein Leiden
84. 186r-v Traktat Anonym: Traktat von der Betrachtung des Leidens Christi
85. 186v-187r Spruchsammlung Anonym [Albertus Magnus (2VL 1, Sp. 124-139)]: Sprüche
86. 187r Spruch Anonym [Hieronymus]: Spruch über die Gottesliebe
87. 187r Kurztraktat Anonym: Kurztraktat über das Weihwasser
88. 188v Reimspruch Anonym: Reimspruch
89. 188v Rechenaufgaben Anonym: Anleitung zum Rechnen

Bibliographischer Teil

Katalog:Kornrumpf, G./ Völker P. G., Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 1), Wiesbaden 1968, S. 299-305.
Literatur:
  • Kornrumpf, G./ Völker P. G., Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 1), Wiesbaden 1968, S. 117.
  • Müller, W., Die datierten Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München, Text- und Tafelband (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland VI), Stuttgart 2011, S. 111 (Textbd.), Abb. 136 (Tafelbd.).
  • Verhandlungen des Historischen Vereins für Niederbayern 33 (1897), S. 162, Urk. 562.
  • Willing, A., Die Predigt 'Omnes querebant eum tangere' Hanes des Karmeliten, in: 'Paradisus anime intelligentis'. Studien zu einer dominikanischen Predigtsammlung aus dem Umkreis Meister Eckharts, hg. von Burkhard Hasebrink, Nigel F. Palmer und Hans-Jochen Schiewer, Tübingen 2009, S. 201-225, hier S. 205f., 209f.
Literatur zu enthaltenen Texten:
  • Achten, G. und Knaus, H., Deutsche und niederländische Gebetbuchhandschriften der hess. Landes- und Hochschulbibliothek, Bd. 1, Darmstadt 1959, S. 134 (dort mit weiterer Literatur).
  • Adam, B., Katechetische Vaterunserauslegungen. Texte und Untersuchungen zu deutschsprachigen Auslegungen des 14. und 15. Jahrhunderts (MTU 55), München 1976, S. 226f., Nr. 1r.
  • Auer, A., Leidenstheologie im Spätmittelalter (Kirchengeschichtliche Studien 2), St. Ottilien 1952, S. 72-97, bes. S. 86-90.
  • Banta, F. G., Berthold von Regensburg, in: 2VL 1 (1978), Sp. 817-823 (ohne einen Hinweis auf die ‘Vier Fragen').
  • Banta, F.G., 'Berthold von Regensburg', in: 2VL 1 (1978), Sp. 817-823.
  • Bergmann, H., 'Also das ein mensch zeichen gewun'. Der Pesttraktat Jakob Engelins von Ulm, Diss. Bonn 1972, hier v.a. S. 36.
  • Bergmann, H., 'Engelin, Jakob', in: 2VL 2 (1980), Sp. 561-563 + 2VL 11 (2004), Sp. 411, hier: Bd. 2, Sp. 563 (dort mit weiterer Literatur).
  • Bischoff, B., Ursprung und Geschichte eines Kreuzsegens, in: Mittelalterliche Studien. Ausgewählte Aufsätze zur Schriftkunde und Literaturgeschichte, Bd. 2, hg. von ders., Stuttgart 1967, S. 275-284, hier: S. 281-284 (dort mit weiterer Literatur).
  • Borchling, C., Mittelniederdeutsche Handschriften in Wolfenbüttel und einigen benachbarten Bibliotheken. Dritter Reisebericht, Nachrichten von der Königl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Philol.-hist. Klasse 1902 (Beiheft), Göttingen 1902, S. 18f.
  • Brethauer, K., Neue Eckharttexte und Mystikerhss., in: ZfdA 69 (1932) S. 254, Nr. XII.
  • Brinkhus, G., Eine bayerische Fürstenspiegelkompilation des 15. Jahrhunderts, Untersuchungen und Textausgabe (MTU 66), München 1978, S. 56, Anm. 69.
  • Denifle, H.S., Die Dichtungen des Gottesfreundes im Oberland, in: ZfdA 24 (1880), S. 200–219.
  • Dolch, W., Die Verbreitung oberländischer Mystikerwerke im Niederländischen. Auf Grund der Handschriften dargestellt, Diss. Leipzig 1909, §44, S. 33f.
  • Eis, Gerhard, Die Tobiaslehre des Johannes von Indersdorf, in: Neophilologus 47 (1963), S. 198-209, hier: 198.
  • Fleischer, W., "Ascendam in palmam". Ein Beitrag zur Überlieferung der Palmbaumallegorie im Mittelalter, in: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch N.F. 10 (1969), S. 1-52.
  • Fleischer, W., 'Palmbaumtraktate', in: 2VL 7, Sp. 277-287 + 2VL 11 (2004), Sp. 1159 (dort mit weiterer Literatur).
  • Fleischer, W., Untersuchungen zur Palmbaumallegorie im Mittelalter (Münchner Germanistische Beiträge 20), München 1976.
  • Franz Bär, Die Marienlegenden der Straßburger Handschrift Ms. Germ. 863 und ihr literarhistorischer Zusammenhang, Straßburg 1913, S. 32, Nr.1.
  • Fromm. H. / Fischer, H., Mittelalterliche deutsche Handschriften der UB München II, in: PBB 84 (1962), S. 433-473, bes. S. 440 u. 442.
  • Haage, B., Der Traktat 'Von dreierlei Wesen der Menschen', Diss. Heidelberg 1968, S. 34-42, 538.
  • Haage, B., Der Traktat 'Von dreierlei Wesen der Menschen', Diss. Heidelberg 1968, S. 50, 56f., 530 u.ö.
  • Haage, B., Der Traktat 'Von dreierlei Wesen der Menschen', Diss. Heidelberg 1968, S. 530.
  • Haage, B., Der Traktat 'Von dreierlei Wesen der Menschen', Diss. Heidelberg 1968, S. 531.
  • Haage, B., Der Traktat 'Von dreierlei Wesen der Menschen', Diss. Heidelberg 1968, S. 534.
  • Haage, B., Der Traktat 'Von dreierlei Wesen der Menschen', Diss. Heidelberg 1968, S. 59-63.
  • Haage, B., Der Traktat 'Von dreierlei Wesen der Menschen', Diss. Heidelberg 1968, S. 72, 90f., 531.
  • Haage, B., Der Traktat 'Von dreierlei Wesen der Menschen', Diss. Heidelberg 1968, S. 95-97.
  • Haage, B.D., 'Absage an die falsche Welt', in: 2VL 1 (1978), Sp. 16-17 (dort mit weiterer Literatur).
  • Haage, B.D., Johannes von Indersdorf, in:2VL 4 (1983), Sp. 647-651, hier: Sp. 648f.
  • Haage, B.D., Johannes von Indersdorf, in:2VL 4 (1983), Sp. 647-651, hier: Sp. 649.
  • Haage, B.D., Johannes von Indersdorf, in:2VL 4 (1983), Sp. 647-651, hier: Sp. 651.
  • Haberkern, E., Funken aus alter Glut. Johannes von Indersdorf: von dreierlei Wesen des Menschen. Die theologischen, philosophischen und weltanschaulichen Grundlagen eines mystischen Traktats des 15. Jahrhunderts, Frankfurt a. M. 1997, S. 221.
  • Haberkern, E., Funken aus alter Glut. Johannes von Indersdorf: von dreierlei Wesen des Menschen. Die theologischen, philosophischen und weltanschaulichen Grundlagen eines mystischen Traktats des 15. Jahrhunderts, Frankfurt a. M. 1997.
  • Haimerl, F. X., Mittelalterliche Frömmigkeit im Spiegel der Gebetbuchliteratur Süddeutschlands (Münchener Theologische Studien, Bd. 4), München 1952, S. 153.
  • Haimerl, F. X., Mittelalterliche Frömmigkeit im Spiegel der Gebetbuchliteratur Süddeutschlands (Münchener Theologische Studien, Bd. 4), München 1952, S. 153f,, Anm. 949-951.
  • Haimerl, F. X., Mittelalterliche Frömmigkeit im Spiegel der Gebetbuchliteratur Süddeutschlands (Münchener Theologische Studien, Bd. 4), München 1952, S. 154.
  • Haimerl, F. X., Mittelalterliche Frömmigkeit im Spiegel der Gebetbuchliteratur Süddeutschlands (Münchener Theologische Studien, Bd. 4), München 1952, S. 154f.
  • Haimerl, F. X., Mittelalterliche Frömmigkeit im Spiegel der Gebetbuchliteratur Süddeutschlands (Münchener Theologische Studien, Bd. 4), München 1952, S. 155.
  • Haimerl, F. X., Mittelalterliche Frömmigkeit im Spiegel der Gebetbuchliteratur Süddeutschlands (Münchener Theologische Studien, Bd. 4), München 1952, S. 155f.
  • Haimerl, F. X., Mittelalterliche Frömmigkeit im Spiegel der Gebetbuchliteratur Süddeutschlands (Münchener Theologische Studien, Bd. 4), München 1952, S. 157.
  • Hayer, G., 'Die zwölf Räte Jesu Christi' ('Die zwölf evangelischen Räte'), in:2VL 10 (1999), Sp. 1643-1845, hier Sp. 1645.
  • Hayer, G., Von den sechs Flügen, in: 2VL 8 (1992), Sp. 978.
  • Hillenbrand, E., Nikolaus von Straßburg, Forschungen zur oberrheinischen Landesgeschichte 21 (1968), S. 20-23 und 44, Nr. 16.
  • Hofmann, A. J., Der Eucharistietraktat Marquards von Lindau, Tübingen 1960 (Hermaea NF7), S. 67.
  • Honemann, V., Engelhart von Ebrach, in: 2VL 2 (1980), Sp. 555f.
  • Honemann, V., Papst Benedikt XII., in: 2VL 1 (1978), Sp. 687f., hier: Sp. 687.
  • Illing, K., Alberts des Großen ›Super Missam‹-Traktat in mittelhochdeutschen Übertragungen. Untersuchungen und Texte (MTU 53), München 1975, S. 76f. (dort mit weiterer Literatur).
  • Illing, K., Alberts des Großen ›Super Missam‹-Traktat in mittelhochdeutschen Übertragungen. Untersuchungen und Texte (MTU 53), München 1975, S. 80.
  • Jostes, F. (Hg.), Meister Eckhart und seine Jünger. Ungedruckte Texte zur Geschichte der deutschen Mystik (Collectanea Friburgensia, Fasc. 4), Freiburg/Schweiz 1895 (ND Berlin/New York 1972), S. 208, zu Nr. 36.
  • Kruse, B.-J., Die Arznei ist Goldes wert. Mittelalterliche Frauenrezepte, Berlin/New York 1999, S. 82 und S. 282, zu Anm. 31.
  • Lehmann, P. / Glauning, O., Mittelalterliche Handschriftenbruchstücke der Universitätsbibliothek und des Georgianum zu München (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beiheft 72), Leipzig 1940, S. 137f.
  • Malm, M., Vom Grunde aller Bosheit, in: Deutsches Literatur-Lexikon. Das Mittelalter. Autoren und Werke nach Themenkreisen und Gattungen. Bd. 2: Das geistliche Schrifttum des Spätmittelalters, hg. von W. Achnitz, Berlin, New York 2012, Sp. 356-359., hier: Sp. 357.
  • Meckelnborg, C., Der Pseudo-Eckhartsche Traktat 'Diu zeichen eines wârhaften grundes'. Untersuchung und Edition einer lateinischen Fassung, in: Scrinium Berolinense. Tilo Brandis zum 65. Geburtstag, hg. von Peter Jörg Becker u.a. (Beiträge aus der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz 10), Berlin 2000, Bd. I, S. 306-319.
  • Müllenhoff, K. / Scherer, W. (Hg.), Denkmäler deutscher Poesie und Prosa aus dem VIII.-XII. Jahrhundert, Bd. 2, Berlin 1892 (Nachdruck Berlin/Zürich 1964). S. 298f.
  • Müller, W., Die datierten Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München, Text- und Tafelband (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland VI), Stuttgart 2011, Abb. 136 (Tafelbd.).
  • Ochsenbein, P., Eine bisher unbekannte böhmische Handschrift mit Gebeten Johanns von Neumarkt, in: ZfdPh 98 (1979), S. 85–107, hier: S. 102-104 (dort mit weiterer Literatur).
  • Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. I: Hermann von Fritslar, Nicolaus von Strassburg, David von Augsburg, Leipzig 1845 (ND Aalen 1962), S. XXXVI.
  • Priebsch, R., Deutsche Handschriften in England, Bd. 2, Erlangen 1901 (ND Hildesheim/New York 1979), S. 261.
  • Quint, J. (Hg.), Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart. Untersuchungen 1), Stuttgart/Berlin 1940, S. 212 (1-2).
  • Quint, J. (Hg.), Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart. Untersuchungen 1), Stuttgart/Berlin 1940, S. 22, 79f.
  • Quint, J. (Hg.), Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart. Untersuchungen 1), Stuttgart/Berlin 1940, S. 79.
  • Quint, J. (Hg.), Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart. Untersuchungen 1), Stuttgart/Berlin 1940, S. 79f.
  • Quint, J. (Hg.), Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart. Untersuchungen 1), Stuttgart/Berlin 1940, S. 80.
  • Quint, J., Fundbericht zur handschriftlichen Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und anderer Mystikertexte, Stuttgart 1969, S. 49.
  • Quint, J., Fundbericht zur handschriftlichen Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und anderer Mystikertexte, Stuttgart 1969, S. 49f.
  • Quint, J., Fundbericht zur handschriftlichen Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und anderer Mystikertexte, Stuttgart 1969, S. 50.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 79.
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW IV/2, S. 673-676 (zur Fassung D).
  • Richter, D., Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg (MTU 21), München 1969, S. 110.
  • Richter, D., Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg (MTU 21), München 1969, S. 178f.
  • Richter, D., Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg (MTU 21), München 1969, S. 182-186.
  • Richter, D., Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg (MTU 21), München 1969, S. 188-190.
  • Richter, D., Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg (MTU 21), München 1969, S. 197, Nr. 30.
  • Ruh, K. in: Pfeiffer, F. / Strobl, J., Berthold von Regensburg. Vollständige Ausgabe seiner deutschen Predigten, Bd. 2, ND Berlin 1965, S. 709.
  • Ruh, K. in: Pfeiffer, F. / Strobl, J., Berthold von Regensburg. Vollständige Ausgabe seiner deutschen Predigten, Bd. 2, ND Berlin 1965, S. 710 (Nr. 64).
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 151.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 234.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 260.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 30.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskanermystik und -scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 210f.
  • Ruh, K., David von Augsburg, in: 2VL 2 (1980), Sp. 47-58.
  • Ruh, K., Der von Walthusen (Walthauser), in: 2VL 10 (1999), Sp. 698.
  • Ruh, K., Rezension Hofmann, in: AfdA 73 (1961), S. 17.
  • Ruh, K., Vom Grunde aller Bosheit, in: 2VL 3 (1981), Sp. 286–288 + 2VL 11 (2004), Sp. 558, hier: Sp. 286.
  • Schiewer, R. D., The 'Postil of Hartwig of Erfurt' as a Preaching Tool, in: Medieval Sermon Studies 45 (2001), S. 40-57, hier: S. 46.
  • Schmidtke, D., Tochter Sion-Traktat, in: 2VL 9 (1995), Sp. 950-960 + 2VL 11 (2004), Sp. 1541., hier: Bd. 9, Sp. 956f. (II.7).
  • Schmitt, P., 'Diu zeichen eines wârhaften grundes', in: 2VL 10, Sp. 1522-1525 (dort mit weiterer Literatur).
  • Schneider, K. (Hg.), Pseudo-Engelhart von Ebrach. Das Buch der Vollkommenheit (DTM 86), Berlin 2006., S. 6f,, zu Nr. 14.
  • Schneider, K. (Hg.), Pseudo-Engelhart von Ebrach. Das Buch der Vollkommenheit (DTM 86), Berlin 2006., S. LI und S. 1, zu Nr. 1-2.
  • Schneider, K. (Hg.), Pseudo-Engelhart von Ebrach. Das Buch der Vollkommenheit (DTM 86), Berlin 2006., S. LI und S. 26f., zu Nr. 45.
  • Schneider, K. (Hg.), Pseudo-Engelhart von Ebrach. Das Buch der Vollkommenheit (DTM 86), Berlin 2006., S. LI, und S. 56, zu Nr. 121.
  • Schneider, K., 'Goldene Kette St. Bernhards', in: 2VL 3, (1981), Sp. 88f. (Fassung 2, dort mit weiterer Literatur).
  • Schneider, K., Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 201-350 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,2), Wiesbaden 1970, S. 251.
  • Seppänen, L., Hane der Karmelit, in: 2VL 3 (1981), Sp. 429-431.
  • Simon, O., Überlieferung und Handschriftenverhältnis des Traktates "Schwester Katrei". Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Mystik, Diss. Halle a.d. Saale 1906, S. 11 (zu Bl. 86b-88b).
  • Simon, O., Überlieferung und Handschriftenverhältnis des Traktates "Schwester Katrei". Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Mystik, Diss. Halle a.d. Saale 1906, S. 26.
  • Spamer, A., Romanusbüchlein. Historisch-philologischer Kommentar zu einem deutschen Zauberbuch, aus dem Nachlass bearbeitet von Johanna Nickel, Berlin 1958, S. 61f.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 307–420, hier S. 380f.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeifferschen Eckharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 404, Anm. 1.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, Nr. CXIV, S. 80.
  • Stahleder, E., Die Handschriften der Augustiner-Eremiten und Weltgeistlichen in der ehemaligen Reichsstadt Windsheim (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg 15), Würzburg 1963, S. 101.
  • Stammler, W. (Hg.), Deutsche Philologie im Aufriß, Bd. 2, Berlin/München 21978, Sp. 1039.
  • Stammler, W. (Hg.), Deutsche Philologie im Aufriß, Bd. 2, Berlin/München 21978, Sp. 871f.
  • Stammler, W. (Hg.), Deutsche Philologie im Aufriß, Bd. 2, Berlin/München 21978, Sp. 872, 1039.
  • Stammler, W., Kleine Schriften zur Literaturgeschichte des Mittelalters, Berlin 1953, S. 172f.
  • Stammler, W., Spätlese des Mittelalters. 2. Religiöses Schrifttum, Berlin 1963, S. 78-80.
  • Studer, M., Exempla im Kontext : Studien zu deutschen Prosaexempla des Spätmittelalters und zu einer Handschrift der Straßburger Reuerinnen (Kulturtopographie des alemannischen Raums 6), Berlin u.a. 2013, S. 423f., hier: S. 424.
  • Sturlese, L., "Sprüche der zwölf Meister", in: 2VL 9 (1995), Sp. 197-201, hier Sp. 199 (zu einem anderen Spruch des Ros von den Bayern).
  • Traunbauer, I., Beiträge zum mystisch-aszetischen Schrifttum des deutschen Spätmittelalters, 2 Bde., Masch. Diss. Wien 1955, S. 148f.
  • Traunbauer, I., Beiträge zum mystisch-aszetischen Schrifttum des deutschen Spätmittelalters, 2 Bde., Masch. Diss. Wien 1955, S. 327-330, hier: 328f.
  • Unger, H., 'Baumgarten geistlicher Herzen', in: 2VL 1 (1978), Sp. 643-645 (dort mit weiterer Literatur).
  • Unger, H., Geistlicher Herzen Bavngart (MTU 24), München 1969, S. 110, Nr. 79.
  • Unger, H., Geistlicher Herzen Bavngart (MTU 24), München 1969, S. 112, Nr. 99.
  • Unger, H., Geistlicher Herzen Bavngart (MTU 24), München 1969, S. 114, Nr. 111.
  • Unger, H., Geistlicher Herzen Bavngart (MTU 24), München 1969, S. 114, Nr. 114.
  • Unger, H., Geistlicher Herzen Bavngart (MTU 24), München 1969, S. 117 Nr. 134.
  • Unger, H., Geistlicher Herzen Bavngart (MTU 24), München 1969, S. 26 (Nr. 46), S. 45, Anm. 26, S. 127 (Nr. 76).
  • Unger, H., Geistlicher Herzen Bavngart (MTU 24), München 1969, S. 82.
  • Unger, H., Geistlicher Herzen Bavngart (MTU 24), München 1969, bes. S. 26, 139.
  • Volfing, A., The Daughter Zion allegory in medieval German religious writing, London/New York 2017, S. 73-76.
  • Völker, P.-G., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin, Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 24f.
  • Völker, P.-G., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin, Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 28, 63, 83, 86.
  • Völker, P.-G., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin, Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 33.
  • Völker, P.-G., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin, Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 39.
  • Völker, P.-G., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin, Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 40.
  • Völker, P.-G., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin, Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 50.
  • Völker, P.-G., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin, Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 56.
  • Walther, H., Initia carminum ac versuum medii aevi posterioris latinorum (Carmina medii aevi posterioris latina 1), Göttingen 1959, Nr. 19669 usw.
  • Weidenhiller, E., Untersuchungen zur deutschsprachigen Literatur des späten Mittelalters (MTU 10), München 1965, S. 154.
  • Weidenhiller, E., Untersuchungen zur deutschsprachigen Literatur des späten Mittelalters (MTU 10), München 1965, S. 220, Nr. 11 und 12.
  • Weidenhiller, E., Untersuchungen zur deutschsprachigen Literatur des späten Mittelalters (MTU 10), München 1965, S. 236, Nr. 4.
  • Weiske, B., Bilder und Gebete vom Leben und Leiden Christi. Zu einem Zyklus im Gebetbuch des Johannes von Indersdorf für Frau Elisabeth Ebran, in: Die Passion Christi in Literatur und Kunst des Spätmittelalters, hg. von Walter Haug und Burghart Wachinger (Fortuna Vitrea 12), Tübingen 1993, S. 113-168, hier v.a. S. 118.
  • Werlin, J., Die zwölf Räte Jhesu Christi. Eine mittelalterliche Ergänzung zum Dekalog, in: Leuvense Bijdragen 52 (1963), S. 156–168, hier: S. 156-165.
  • Wichgraf, W., Der Tractat von der Tochter von Syon und seine Bearbeitungen, in: PBB 46 (1922), S. 173-231.
  • Willing, A., Die Predigt 'Omnes querebant eum tangere' Hanes des Karmeliten, in: 'Paradisus anime intelligentis'. Studien zu einer dominikanischen Predigtsammlung aus dem Umkreis Meister Eckharts, hg. von Burkhard Hasebrink, Nigel F. Palmer und Hans-Jochen Schiewer, Tübingen 2009, S. 201-225, hier S. 202, 205-206, 209-211 u.ö.
  • Willing, A., Die Predigt 'Omnes querebant eum tangere' Hanes des Karmeliten, in: 'Paradisus anime intelligentis'. Studien zu einer dominikanischen Predigtsammlung aus dem Umkreis Meister Eckharts, hg. von Burkhard Hasebrink, Nigel F. Palmer und Hans-Jochen Schiewer, Tübingen 2009, S. 201-225, hier S. 206, 209.
  • Witte, K. H.,, Fundus omnis iniquitatis, in: 2VL 11 (2004), Sp. 471f., hier Sp. 472.
  • Zapf, V., Papst Benedikt XII., in: Deutsches Literatur-Lexikon. Das Mittelalter. Autoren und Werke nach Themenkreisen und Gattungen. Bd. 2: Das geistliche Schrifttum des Spätmittelalters, hg. von W. Achnitz, Berlin, New York 2012, Sp. 297-299, hier: Sp. 297 (dort mit weiterer Literatur).
WWW-Ressourcen:
Abbildung/Reproduktion print:
  • Müller, Tafelband, Abb. 136 [= Bl. 181v-182r]
  • Bergmann, Pesttraktat, S. 151, Abb. 27 [= Bl. 185r]

Auswertender Teil

enthaltene Predigten:
  • Meister Eckhart, Pr. 106 A (DW IV/2)
  • Hane der Karmelit, Predigt Jostes 42 / Par. an. 54
  • Berthold von Regensburg, Predigt von den Himmelsfürsten, Tagzeitenpredigt
  • Ros von den Bayern, Predigt von der Pilgerschaft
Verschlagwortung:Geistliche Sammelhandschrift mit einem kleinen Anteil von Texten aus der Deutschen Mystik
Typologisierung:Eckhart und Eckhartumkreis innerhalb von Frömmigkeitsliteratur
Eingestellt am: 28. Jun 2017 12:33
Letzte Änderung: 28. Jun 2017 12:33
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/13148/