Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Mande, Hendrik (2VL 11, Sp. 959-961): "Een minnentlike claege", cl. 2, Exzerpt

Enthalten in:Egmond-Binnen, Bibliothek der St. Adelbertsabdij. Cod. H IV
[ohne Titel]
lfd. Nr.:7
Foliierung:200vb-201rb
Verfasser:Mande, Hendrik (2VL 11, Sp. 959-961)
Bezeichnung/Überschrift:"Een minnentlike claege", cl. 2, Exzerpt
Incipit:Item die stemme des gheminden. Dat is mine vroechde: mitti de wesen ende in di inder ewicheit te wonen. Ende hier om, open mi dijn herte ende wes du begeren kunste ...
Explicit:... Dat ick dijne begeerte voldoen sal, of dattu beter is. Ende hier om, bidde ende opluijke mij dijn herte ende eijske wattu wiIste
Texttyp:Traktatexzerpt
Bibelstellen:Mt 21,22
Parallelüberlieferung:Volltexte:
Amsterdam, Universiteitsbibliotheek, Cod. I F 11, 95r-102v;
Amsterdam, Universiteitsbibliotheek, Cod. I G 35, 141v-145v;
Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz, Ms. germ. oct. 29, 62r-65r;
Den Haag / ‘s-Gravenhage, Koninklijke Bibliotheek. Cod. 133 F 20, 22v-34r;
Groningen, Universiteitsbibliotheek, Cod. 222, 71r-79r.

Exzerpte:
Amsterdam, Universiteitsbibliotheek, Cod. I G 28, 74r-83r;
Leiden, Universiteitsbibliotheek, Ltk. 354, 209r-213r.
Edition:
  • Mertens, Th. (Hg.), Hendrik Mande. Een minnentlike claege (Veröffentlichungen des Instituts für Niederländische Philologie der Universität zu Köln 6), Erfstadt 1984, Z. 41, 48-60.
  • Vekeman, H/Mertens, Th. (Hgg.), Hendrik Mande. Alle werken, Bd. VIII: Ene claghe of enighe sprake der mynnender sielen tot horen brudegom, Nijmengen 1977, Z. 56ff.
Literatur:
  • Mertens, Th. (Hg.), Hendrik Mande. Een minnentlike claege (Veröffentlichungen des Instituts für Niederländische Philologie der Universität zu Köln 6), Erfstadt 1984, S. 4, 9f., , 98 u. ö.
  • Mertens, Th., Hendrik Mande (?-1431): teksthistorische en literairhistorische studies, Nijmengen 1986, S. 59f., 97f., 138, 273-318 u.ö.
  • Roth, G., Mande, Hendrik, in: 2VL 11 (2004), Sp. 959-961.
  • Ruh, K., Geschichte der abendländischen Mystik, Bd. 4: Die niederländische Mystik des 14. bis 16. Jahrhunderts, München 1999., S. 174-185, hier: S. 177.
  • Spaapen, B. (Hg.), Hendrik Mande. Een boekje van drie staten. Bloemlezing uit zijn werken, Lannoo 1951, S. 11f.
Sonstiges/Bemerkungen:Für dieses Exzerpt wird die Mande-Sigle E verwendet.
Vollständiger Titel: Een minnentlike claege der minnender ziele tot horen geminden om verlost te werden van hoerre duusternisse ende gebreken. (Mertens 1986, S. viii)
Der lat. Titel, wie ihn Johannes Busch in De viris illustribus nennt, worin er mehrere Prosaschriften Mandes verzeichnet, lautet Amorosa querela amantis anime ad amatum suum pro liberatione tenebrarum suarum et defectuum. (Vgl. Mertens 1986, S. 59f.)
Das Exzerpt In unmittelbarem Anschluss an ein weiteres aus Mandes Spiegel der waerheit, unter dessen Titel es auch eingeordnet ist. Zu einer zusammenfassenden thematischen Gegenüberstellung vgl. Mertens 1986, S. 53.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 14. Mär 2017 20:06
Letzte Änderung: 14. Mär 2017 20:06
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/13161/