Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Handschrift ::
[ohne Titel]

Kodikologischer Teil

Bibliothek:Den Haag / ‘s-Gravenhage, Koninklijke Bibliotheek
Signatur:Cod. 73 E 24
Siglen:Ha4 (Eckhart-Sigle, Quint)
Titel lt. Katalog:[ohne Titel]
Vorbesitzer:Johann IV. Graf von Nassau-Dillenburg
Alter:15. Jh. (1455), 2. Hälfte, 3. Viertel (Teil I: 1455; Teil II: 3. Viertel 15. Jh.)
Alter ermittelt durch:Catalogus, S. 202
Entstehung:"1455 ließ Graf Johan von Nassau und Vianden eine Handschrift aszetischen Inhalts zusammenstellen (Ü 4 – in den Niederlanden entstanden?) […]." (Honemann, S. 196)
"Unsere Hs. wird entweder in den Niederlanden selbst entstanden oder in Dillenburg von einem Niederländer geschrieben sein; jedenfalls befand sie sich ursprünglich in der Dillenburger Bibliothek […]." (ebd., S. 162)
Einträge:Vorsatzblatt, f. 101r und 215r: Dit boeck huert zo Iohan, greue zo Nassou, zo Vianden, und Mari van Loen, synre huisvrauwen.
Schreibsprache:Mittelniederländisch
Schreibsprache ermittelt durch:Klimanek
Beschreibstoff:Papier und Pergament
Umfang:217 Seiten
Lagen/Foliierung:Die Hs. besteht aus zwei Teilen: I. f. 1-102, die äußersten und mittleren Blätter von jedem Heft aus Pergament; II. f. 103-215, Papier. Die zwei Hss. wurden Ende des 15. Jh. zusammengebunden, denn in einem Hss.-Verzeichnis auf dem Blatt vor f. 1 wird die vollständige Hs. angegeben als Item sommeleroy vnd de ewyge wysheit (vgl. Catalogus, S. 202).
Blattgröße:285 x 210 mm
Format Schriftraum:205 x 170 mm
Spalten:zweispaltig
Zeilen:36 Zeilen
Hände/Schreiber:
  • 1. Hand: f. 1-102
  • 2. Hand: f. 103r-124v, 126rb-184v, 187v-189v
  • 3. Hand: f. 125r-126ra, 185va-187r, 190r-216
Buchschmuck:Rote, in Teil I auch blaue und einige verzierte Initialen.
Rubrizierung:ja
Einband:Hölzerner, mit braunem Leder bezogener Einband aus dem 15. Jh., Spuren von zwei Schließen. (vgl. Catalogus, S. 202)
Sonstige Vermerke:Die ursprünglich zwei Handschriften wurden Ende des 15. Jh. zusammengebunden, in einem Handschriften-Verzeichnis auf dem Vorsatzblatt wird die vollständige Hs. angegeben als: Item sommeleroy vnd de ewyge wysheit. (vgl. Catalogus, S. 202)
ID der Handschrift:13471

Enthaltene Texte

Zählung Foliierung Texttyp Titel Anlass Bibelstelle
1. 1 1r-37r Beichtbuch Johann van Brederode [Johann van Brederode]: Des Coninx Summe (Buch 1-4)
2. 2 37v Traktatfragment Anonym: Traktat über die sieben Sakramente, fragm.
3. 3 39ra-68rb Predigt(exzerpte) Anonym/Meister Eckhart/Robert von Sorbon: Spiegel des Christenglaubens (2VL 9, Sp. 100-104), enthält RdU (fragm.) und Predigt 95 (DW IV/1) (fragm.) sowie zwei Predigten Roberts von Sorbon Eph 4,23
4. 4 68r-73r Predigt Anonym: Predigt über Ioel 2,12 Ioel 2,12
5. 4 73r-v Predigt Anonym: Predigt über Io 14,6 Io 14,6
6. 4 73v-75r Predigt Isidor von Sevilla (?) [Isidor von Sevilla]: Predigt über die Sünde
7. 4 75vb Brief Wilhelm von St. Thierry (2VL 10, Sp. 1134-1142) [Bernhard von Clairvaux]: 'Epistola ad fratres de Monte Dei', mnl. Teilübersetzung
8. 4 75vb-76va Lehrgespräch Bonaventura (2VL 1, Sp. 937-947 + 2VL 11, Sp. 270f.) [Anonym]: 'Soliloquium', Kap. 1-3 u. 4 (Exzerpt), mnl. Übersetzung
9. 5 76va-77ra Predigt Nikolaus von Straßburg OP [Nikolaus von Straßburg] (2VL 6, Sp. 1153-1162): Predigt vom Goldenen Berg (2VL 6, Sp. 1153ff.)
10. 6 77ra-84va Traktat Robert von Sorbon [Anonym]: 'De tribus dietis', mnl. Übersetzung Gn 26,2
11. 7 84v-89r Vaterunserauslegung Anonym: Vaterunserauslegung
12. 8 89r-90v Stundenbuch Exzerpt Seuse, Heinrich OP (2VL 8, Sp. 1109-1129): 'Horologium sapientiae', Kap. 10 (2VL 8, Sp. 1123f.), mnl.
13. 10 90vb-101rb Lehrgespräch Bonaventura (2VL 1, Sp. 937-947) [Anonym]: 'Van vierdehande inwendige oeffeninghe der zielen', 'Soliloquium' (Exzerpt)
14. 11 103r-202v Stundenbuch Exzerpt Seuse, Heinrich OP (2VL 8, Sp. 1109-1129) [Anonym]: 'Horologium sapientiae' (2VL 8, Sp. 1123f.), Buch I und II (darin enthalten: Spruch Pf. 70: Meister Eckharts Wirtschaft [2VL 2, 352f.]), mnl.
15. 12 202vb-214va Predigtsammlung Anonym: Sammlung von Predigten
16. 12 214va-215ra Predigttraktat Meister Eckhart [Anonym]: Traktat Pf. 7 "Diu zeichen eines wârhaften grundes" (2VL 10, Sp. 1522-1525) Ps 118,130

Bibliographischer Teil

Katalog:Catalogus codicum manuscriptorum Bibliothecae Regiae, Vol. I: Libri theologici, Hagae Comitum 1922, S. 201f. (Nr. 645).
Literatur:
  • Axters, S. G., Bibliotheca Dominicana Neerlandica Manuscripta 1224–1500, Louvain 1970, S. 67, 148, 209f.
  • Axters, S. G., De preek op den gulden berg door den leesmeester van stratsburg, in: Tijdschrift voor talen en letteren 28 (1940), S. 5-58, hier S. 45.
  • Axters, S. G., De zalige Heinrich Seuse in Nederlandse handschriften, in: Heinrich Seuse. Studien zum 600. Todestag, 1366-1966. Gesammelt und hg. von Ephrem M. Filthaut, Köln 1966, S. 343-396, hier S. 367.
  • Brethauer, K., Texte aus dem Umkreis Meister Eckharts im Haag, in: ZfdA 92 (1963), S. 158-164, hier S. 158f.
  • Diekstra, F.N.M., Die drie dachvaerden and Robert de Sorbon’s De Triebus dietis: An Edition of the Middle Dutch Text together with ist Latin Source, in: Mediaevistik 12 (1999), S. 257-330, hier S. 266 (Hs. C).
  • Gumbert, J.P., Les manuscrits d'origine néerlandaise (XIVe-XVIe siècles) et supplément au tome premier (Manuscrits datés conservés dans les Pays-Bas, Bd. 2: Texte). Leiden u.a. 1988, S. 103 (Nr. 431), 287.
  • Hoffmann, J.W., Die volkssprachliche Rezeption des 'Horologium sapientiae' in der Devotio moderna, in: Heinrich Seuses Philosophia spiritualis. Quellen, Konzept, Formen und Rezeption. Tagung Eichstätt 2.-4. Oktober 1991, hg. von Rüdiger Blumrich und Philipp Kaiser (Wissensliteratur im Mittelalter 17), Wiesbaden 1994, S. 202-254.
  • Honemann, V., Die 'Epistola ad fratres de Monte Dei' des Wilhelm von Saint-Thierry. Lateinische Überlieferung und mittelalterliche Übersetzungen (MTU 61), München 1978, S. 191, 193, 195f., 202, 204, 206, 209.
  • Quint, J., Neue Funde zur handschriftlichen Überlieferung Meister Eckharts, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 82 (Tüb. 1960), S. 352-384, hier S. 378f.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 145-146.
  • Sherwood-Smith, M./Stoop, P., Repertorium van Midelnederlandse preken in handschriften tot en met 1550. II. Den Haag - Leiden, Leuven 2003 (Miscellanea Neerlandica XXIX), S. 841-846.
  • Tinbergen, D.C., Des Coninx Summe, Leiden 1907, S. 197-199.
  • Ubbink, R.A., De receptie van Meister Eckhart in de Nederlanden gedurende de Middeleeuwen. Een studie op basis van middelnederlandse handschriften (Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur 34), Amsterdam 1978, S. 134, 169f., 176, 181.
  • van de Wijnpersse, A.G.M., De dietse vertaling van Suso's Horologium aeternae Sapientiae, Groningen/Den Haag 1926, S. 21, 31f.
Literatur zu enthaltenen Texten:
  • Axters, S.G., Bibliotheca dominicana Neerlandica manuscripta, Löwen 1970, S. 209f.
  • Axters, S.G., Bibliotheca dominicana Neerlandica manuscripta, Löwen 1970, S. 210.
  • Axters, S.G., De zalige Heinrich Seuse in Nederlandse handschriften, in: Heinrich Seuse. Studien zum 600. Todestag, 1366-1966. Gesammelt und hg. von Ephrem M. Filthaut, Köln 1966, S. 343-396, hier S. 367.
  • Axters, St., De preek op den gulden berg door den leermeester von Straatsburg, in: Tijdschrift voor Taal en Letteren 28 (1940), S. 5-58, hier S. 45.
  • Brethauer, K., Texte aus dem Umkreis Meister Eckharts im Haag, in: ZfdA 92 (1963), S. 158-164, hier S. 158f.
  • Burger, Chr., Gottes Gnadenangebot und der Erziehungsauftrag der christlichen Kirche im Konflikt. Die Predigt über den goldenen Berg des Nikolaus von Straßburg, in: Litz, G./Munzert, H./Liebenberg, R. (Hg.), Frömmigkeit - Theologie - Frömmigkeitstheologie: Contributions to European Church History. Festschrift für Bernd Hamm zum 60. Geburtstag, Leiden/Boston 2005, S. 65-79.
  • Burger, Chr., Verrassende genadeleer. Nicolass van Straatsburg OP: De preek over de gulden berg (circa 1324/1326), in: Mertens, Th./Stoop, P./Burger, Chr. (Hg.), De Middelnederlandse preek, Hilversum 2009, S. 67-89.
  • Catalogus codicum manuscriptorum Bibliothecae Regiae, Vol. I: Libri theologici, Hagae Comitum 1922, S. 201 (Nr. 645).
  • Catalogus codicum manuscriptorum Bibliothecae Regiae, Vol. I: Libri theologici, Hagae Comitum 1922, S. 201.
  • Deschamps, J., Middelnederlandse handschriften uit Europese en Amerikaanse bibliotheken, Leiden 1972, S. 239.
  • Diekstra, F.N.M., Die drie dachvaerden and Robert de Sorbon's De triebus dietis: An Edition of the Middle Dutch Text together with its Latin Source, in: Mediaevistik 12 (1999), S. 257-330.
  • Dolch, W., Die Verbreitung oberländischer Mystikerwerke im Niederländischen : auf Grund der Handschriften dargestellt, Teil 1, Diss., Leipzig 1909, S. 62-68, § 105-113.
  • Dolch, W., Die Verbreitung oberländischer Mystikerwerke im Niederländischen auf Grund von Handschriften dargestellt, I. Teil, Diss. Leipzig/Weida i.Th. 1909, S. 70-72.
  • Gottschall, D., Spiegel des Christenglaubens, in: 2VL 9 (1995), Sp. 100-104.
  • Haas, A./Ruh, K., Seuse, Heinrich, in: 2VL 8 (1992), Sp. 1109–1128, bes. Sp. 1116f., 1123f.
  • Hillenbrand, E. / Ruh, K., Nikolaus von Straßburg OP, in: 2VL 6, Sp. 1153-1162; 2VL 11, Sp. 1055.
  • Hillenbrand, E., Nikolaus von Straßburg. Religiöse Bewegung und dominikanische Theologie im 14. Jahrhundert (Forschungen zur oberrheinischen Landesgeschichte 21), Freiburg i.Br. 1968.
  • Hoffmann, W.J., Die volkssprachliche Rezeption des >Horologium sapentiae< in der Devotio moderna, in: Blumrich, R./Kaiser, Ph. (Hg.), Heinrich Seuses Philosophia spiritualis. Quellen, Konzepte, Formen und Rezeption (Tagung Eichstätt 2.-4. Oktober 1991), Wiesbaden 1994, S. 202-254.
  • Honemann, V., Die ›Epistola ad fratres de Monte Dei‹ des Wilhelm von Saint-Thierry. Lateinische Überlieferung und mittelalterliche Übersetzungen. (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 61), Zürich–München 1978, S. 161f.
  • Künzle, P. (Hg.), Heinrich Seuses Horologium sapientiae. 1. kritische Ausg. unter Benützung der Vorarb. von D. Planzer (Spicilegium Friburgense, 23), Freiburg/Schweiz 1977, S. 258-263.
  • Lücker, M. A., Meister Eckhart und die Devotio Moderna (Studien und Texte zur Geistesgeschichte des Mittelalters 1), Leiden/Brill 1950, S. 156, Anm. 1.
  • Lüders, E., Meister Eckharts Wirtschaft, in: Studier i modern spraêkvetenskap 19 (1956), S. 85-124.
  • Meckelnborg, C., Der Pseudo-Eckhartsche Traktat ’Diu zeichen eines wârhaften grundes’. Untersuchung und Edition einer lateinischen Fassung. In: Becker, P. J. et. al. (Hg.), Scrinium Berolinense. Tilo Brandis zum 65. Geburtstag (Beiträge aus der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Bd. 10), Berlin 2000, Bd. 1, S. 306-319, hier S. 308.
  • Quint, J., Neue Funde zur handschriftlichen Überlieferung Meister Eckharts, in: PBB 82 (1960), S. 352–384, hier S. 378f.
  • Ruh, K., 'Bonaventura', in: 2VL 1 (1978), Sp. 939f. (ohne diese Hs.) + 2VL 11 (2004), Sp. 270f.
  • Ruh, K., 'Bonaventura', in: 2VL 1 1978, Sp. 939f. (ohne diese Hs.) + 2VL 11 (2004), Sp. 270f.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 141-155.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 146.
  • Ruh, K., Eckhart-Legenden, in: 2VL 2 (1980), Sp. 350-353, hier Sp. 352f.
  • Ruh, K., Innozenz III., in: 2VL 4 (1983), S. 388-395, hier Sp. 394f. + 2VL 11 (2004), Sp. 711f.
  • Ruh, K., Wilhelm von St-Thierry, in: 2VL 10 (1999), Sp. 1134-1142.
  • Schlusemann, R., Niederländische Literatur bis 1550 (Bibliographie der niederländischen Literatur in deutscher Übersetzung 1), Berlin/New York 2012, S. 34.
  • Schlusemann, R., Niederländische Literatur bis 1550 (Bibliographie der niederländischen Literatur in deutscher Übersetzung 1), Berlin/New York 2012, S. 81f.
  • Schmitt, P., 'Diu zeichen eines wârhaften grundes', in: 2VL 10, Sp. 1522-1525 (ohne diese Hs.)(mit weiterer Literatur).
  • Sherwood-Smith, M./Stoop, P., Repertorium van Midelnederlandse preken in handschriften tot en met 1550. II. Den Haag - Leiden, Leuven 2003 (Miscellanea Neerlandica XXIX), S. 842f.
  • Sherwood-Smith, M./Stoop, P., Repertorium van Midelnederlandse preken in handschriften tot en met 1550. II. Den Haag - Leiden, Leuven 2003 (Miscellanea Neerlandica XXIX), S. 843f.
  • Sherwood-Smith, M./Stoop, P., Repertorium van Midelnederlandse preken in handschriften tot en met 1550. II. Den Haag - Leiden, Leuven 2003 (Miscellanea Neerlandica XXIX), S. 844.
  • Sherwood-Smith, M./Stoop, P., Repertorium van Midelnederlandse preken in handschriften tot en met 1550. II. Den Haag - Leiden, Leuven 2003 (Miscellanea Neerlandica XXIX), S. 844f.
  • Sherwood-Smith, M./Stoop, P., Repertorium van Midelnederlandse preken in handschriften tot en met 1550. II. Den Haag - Leiden, Leuven 2003 (Miscellanea Neerlandica XXIX), S. 845f.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 307–420, hier S. 380f.
  • Strauch, Ph., Zur Überlieferung Meister Eckharts I, in: PBB 49 (1925), S. 355-402, S. 360.
  • Tinbergen, D.C., Des Coninx Summe, Leiden 1900-1907, S. 171f.
  • Tinbergen, D.C., Des Coninx Summe, Leiden 1907, S. 104-106, 198.
  • Tinbergen, D.C., Des Coninx Summe, Leiden 1907, S. 198.
  • Tinbergen, D.C., Des Coninx Summe, Leiden 1907, S. 86-88.
  • van de Wijnpersse, A.G.M., De dietse vertaling van Suso's Horologium aeternae Sapientiae, Groningen/Den Haag 1926.
WWW-Ressourcen:
Abbildung/Reproduktion print:Gumbert, J.P., Les manuscrits d'origine néerlandaise (XIVe-XVIe siècles) et supplément au tome premier (Manuscrits datés conservés dans les Pays-Bas, Bd. 2: Planches). Leiden u.a. 1988, Planche 876 (f. 1v, 33v)

Auswertender Teil

enthaltene Predigten:
  • Meister Eckhart: Predigt 95 (DW IV/1)
  • Isidor von Sevilla: Predigt über die Sünde
  • Nikolaus von Straßburg OP: Predigt vom Goldenen Berg
  • Anonym: Predigt über Io 14,6
  • Anonym: Predigt über Ioel 2,12
Verschlagwortung:Niederländische geistliche Sammelhandschrift mit einem Anteil von Texten aus dem Bereich der Deutschen Mystik
Typologisierung:Eckhhartexzerpte in einer niederländischen Sammelhandschrift
Eingestellt am: 12. Mär 2018 12:05
Letzte Änderung: 12. Mär 2018 12:05
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/13471/
Bookmark and Share