Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym (Meister Eckhart) [Anonym]: Traktat Löser 12

Enthalten in:Melk, Bibliothek des Benediktinerstiftes. Melk, Stiftsbibl., Cod. 705 (371; G 33)
Melk, Stiftsbibl., cod. 705
lfd. Nr.:7
Zählung lt. Katalog:23.
Foliierung:232rb-232va
Verfasser:Anonym (Meister Eckhart) [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Traktat Löser 12
Incipit:Es sind drew ding dy das awg der sel hintern das es des warn liechts peschawn nicht sehen mag das got ist. Das awg ist dy vernufft oder dy erchantus. Das erst ist dy vinster vnserer sünten …
Explicit:… vnd mit eim andaechtigen gepet wann das ist ein volle sicherhait gantzer verainung. Wann seit des geists natur ist das im natürleich ist ze geben so ist es im auch natürleich zw emphahen.
Texttyp:Traktat
Parallelüberlieferung:Me5
Angaben zur Parallelüberlieferung nach Klimanek (http://www.meister-eckhart-gesellschaft.de/Hss-DW.htm), ggf. mit Ergänzungen von Triebel auf eckhart.de.
Sonstiges/Bemerkungen:Die Anfangssätze dieses kurzen Stücks auch in cod. 235, f. 332ra in der Spruchsammlung aus der dort Meister Eckhart zugeschriebenen Zitaten.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 05. Dez 2017 18:50
Letzte Änderung: 05. Dez 2017 18:50
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/13750/