Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym [Tauler, Johannes; Eckhart der Junge]: Sprüche

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. oct. 188
Traktate und Predigten aus dem Kreise der Mystik
lfd. Nr.:2
Foliierung:37r-37v
Verfasser:Anonym [Tauler, Johannes; Eckhart der Junge]
Bezeichnung/Überschrift:Sprüche
Incipit:Üs.: Een goede leer.
Inc.: Een llere seyt soe wie synen slape om diegod breket den dienst gods te doen oft e hoeren … Tauleer seit nye en gheen lijden en gheuiel en ghenen mensche et en weer van ewen tot ewen gedicht inden herten der heiliger drieuoldicheit dat weer cleyn of groet ... Dye ionge eckert seit god maent sommyge menschen ende sy en volgen oen niet ...
Explicit:… Ende dat wter den mensche nvmmer nyet ejn wort. Deo gracias. Amen.
Texttyp:Sprüche
Personennamen:
  • Tauler, Johannes
  • Eckhart der Junge
Literatur:
  • Lieftinck, G.I., De middelnederlandsche Tauler-Handschriften, Diss. Amsterdam/Groningen 1936, S. 117. (Abdruck des Textes)
  • Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 214.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 08. Mär 2018 14:28
Letzte Änderung: 08. Mär 2018 14:28
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/13997/
Bookmark and Share