Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
[Tauler, Johannes]: Predigt Corin II, 39

Enthalten in:Wien, Österreichische Nationalbibliothek. Cod. 2739
[Geistliche Sammelhandschrift, u. a. Johannes Tauler, Heinrich Seuse, Heinrich von Löwen, Hildegard von Bingen, Eckhart der Junge]
lfd. Nr.:17
Zählung lt. Katalog:17
Foliierung:70va-76rb
Verfasser:[Tauler, Johannes]
Bezeichnung/Überschrift:Predigt Corin II, 39
Incipit:dit sint gude leren vnd sunderlichen wisen, die got dem Tauler gab zu deme Tauler eyme snodin menschen, dem dez sunderlich not waz. Ddie vzer sinne sal der mensche alle zit in eyme gevenknisse halden...
Explicit:...deme mochte daz ware licht luchten. des gunne vns got. Amen.
Texttyp:Predigt
Bibelstellen:
  • Mc 14,36
  • Io 4,23
Personennamen:Dionysius Areopagita
Edition:Corin, A.L. (Hg.), Sermons de J. Tauler et autres écrits mystiques, Bd. II. Le Codex Vindobonensis 2739 (Bibliotheque de la Faculté de Philosophie et Lettres de l'Université de Liège, Fascicule XLII), Liège/Paris 1929, Nr. 39.
Literatur:
  • Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 272.
  • Weigand, R.K., Predigen und Sammeln. Die Predigtanordnung in frühen Tauler-Handschriften, in: Studien zur deutschen Sprache und Literatur. Festschrift für Konrad Kunze zum 65. Geburtstag, hg. von Václav Bok, Ulla Williams und Werner Williams-Krapp (Studien zur Germanistik 10), Hamburg 2004, S. 114-155, hier S. 142-144.
Sonstiges/Bemerkungen:Weigand (S. 142) sieht diese Predigt nicht als gesicherte Tauler-Predigt an.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 29. Okt 2010 10:19
Letzte Änderung: 14. Mai 2012 13:16
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/1450/