Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Ulrich vom Grünenwörth JO (2VL 9, Sp. 1265f.) [Ulrich vom Grünenwörth]: Predigt über Ct 2,10

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. qu. 182
Geistliche Sammelhandschrift
lfd. Nr.:25
Zählung lt. Katalog:20
Foliierung:264r-276r
Verfasser:Ulrich vom Grünenwörth JO (2VL 9, Sp. 1265f.) [Ulrich vom Grünenwörth]
Bezeichnung/Überschrift:Predigt über Ct 2,10
Incipit:Üs.: Diese bredige het gebrediget her V°lrich selige sant Johanse zů dem gruᵉnen werde.

Inc.: Goᵉttelicher fride vnd goᵉtteliche erbarmhertzikeit si mit vns zů allen ziten. Amen. "Mine fründine mine tube min gemahel min schoᵉne mine swester stant vf vnd kum." Dise wort stont ‘geschriben’ in der minenden selen bůch in dem andern cappittel. Vsser dem zühe ich zwene ‘sinne’ durch die der gemahel Christus der selen zů yme růffet in zweier leige wise: Zů dem ersten dúrch den weg eines schowenden lebendes. Zů dem andern mole dúrch den weg einer geistlichen vereinigunge in got ...
Explicit: ... zů stunt vergisset su alles ihres getranges vnd aller irer betruᵉpnisse vnd mit minnenreichen froᵉiden wurt su eis in gotte. Daz vns daz widervare daz helft vns got der vatter vnd der sun vnd der heilige geist. Amen.
Texttyp:Predigt
Anlass:In ingressu ad religionem
Bibelstellen:
  • Ex 33,18-23
  • Ct 2,10
  • Ct 6,12
  • Mt 11,28
  • Io 4,16
  • Ps 114,7
  • Ct 3,3
  • Ct 5,6-8
  • Lc 8,52
  • Ecl 1,14
  • Io 20,17
  • Io 20,13
  • Prv 25,27
  • Io 16,7
  • Ps 117,7
  • Is 3,1
  • Ct 4,9
Personennamen:
  • Maria Magdalena
  • Schulammit
  • Luzifer
  • Thomas (Apostel)
Parallelüberlieferung:Berlin, SBB-PK, Ms. germ. fol. 741, 306rb-311rb;
Nürnberg, StB, cod. Cent. VII, 34, 147r-168v;
Paris, BN, Ms. allem. 222, 125r-13v.
Literatur:
  • Costard, M., Ulrich vom Grünenwörth, in: 2VL 9, Sp. 1265f.
  • Völker, P., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin. Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 15-19, hier S. 18.
  • Wichgraf, W., Der Tractat von der Tochter von Syon und seine Bearbeitungen, Halle/Saale 1921, S. 203f
Sonstiges/Bemerkungen:In diese Predigt ist die Allegorie von der Tochter Zion eingefügt (vgl. Völker, S. 18).
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 14. Mär 2018 14:46
Letzte Änderung: 14. Mär 2018 14:46
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/14673/
Bookmark and Share