Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym [Augustinus]: Sinte Augustinus Hantboec

Enthalten in:Darmstadt, Hessische Landes- und Hochschulbibliothek. Cod. 1847
Heinrich Seuse. Hubertiniius von Casale. Sinte Augustijns Hantboec. Johannes Tauler. Epistola de vitae et passione domini nostri dt. etc.
lfd. Nr.:10
Zählung lt. Katalog:6
Foliierung:172r-205v
Verfasser:Anonym [Augustinus]
Bezeichnung/Überschrift:Sinte Augustinus Hantboec
Incipit:Üs.: He begynt sante Augustynus hantboichelyn. Dat eirste capittel van der beschauwyngen vns heren Ihesus Cristus.
Inc.: Want wir yn myddel der stricken gesat synt so verkladen wir lichtlichen van der hemelscher begeirden ...
Explicit:Expl: … alle myn wesen mois dat begeren bis ich moege gaen yn de vruede myns heren. He endet Sente Augustijns hantboich. Eyn aue maria vur myne sele. Amen.
Texttyp:Andachtsbuch
Personennamen:Augustinus
Edition:
  • Lub, J. J., Sinte Augustijns Hantboec, Utrecht 1962, S. 84-274.
Literatur:
  • De Vreese, W.L., De handschriften von Jan van Ruusbroecs werken, 2 Bde., Gent 1900/1902, S. 96.
  • Hoffmann, W., Die ripuarische und niederdeutsche "Vitaspatrum"-Überlieferung im 15. Jahrhundert, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung / Niederdeutsches Jahrbuch 116 (1993), S. 72-108, hier S. 105.
Sonstiges/Bemerkungen:
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 17. Mär 2018 13:47
Letzte Änderung: 17. Mär 2018 13:47
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/14690/