Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Engelhart von Ebrach (Pseudo) (2VL 2, Sp. 555f.) [Anonym]: Das Buch der Vollkommenheit, Nr. 155

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. oct. 378
Geistliche Betrachtungen
lfd. Nr.:19
Zählung lt. Katalog:12
Foliierung:111v-112r
Verfasser:Engelhart von Ebrach (Pseudo) (2VL 2, Sp. 555f.) [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Das Buch der Vollkommenheit, Nr. 155
Incipit:Sant Jheronimus der sprichet: swenne der zorndie senftekeit dez můtes zerstoere, so wirt dú sele zerfueret und verirret an ir selber, daz si verluset die innersten craft der goetlichen gelichnisse. ...
Explicit:... So sprichet sanctus Augustinus: der fride machet den můt heiter, daz hertz senfte, daz gemuete einveltig und demuetig, der fride bindet die sele zů der minne und vertribet die hohfart und stillet den zorn. Die in nident und hazzent, die machet er im gůtwillig und holt.
Texttyp:Spruch
Personennamen:
  • Hieronymus
  • Gregor der Große
  • Augustinus
Parallelüberlieferung:vgl. Schneider, S. 71.
Schlagworte:
  • Zorn
  • Frieden
Edition:Schneider, K. (Hg.), Pseudo-Engelhart von Ebrach. Das Buch der Vollkommenheit (DTM 86), Berlin 2006, Nr. 155.
Literatur:Honemann, V., Engelhart von Ebrach, in: 2VL 2 (1980), Sp. 555f.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 13. Jul 2018 14:09
Letzte Änderung: 13. Jul 2018 14:09
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/15292/