Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart [Meister Eckhart]: Predigt Pf. 57

Enthalten in:Gaesdonck / Goch-Gaesdonck, Collegium Augustinianum. Ms. 16 (Kriegsverlust)
Gaesdonck (olim), Collegium Augustinianum, 16 (Gaesdonckse-Traktatenhandschrift)
lfd. Nr.:45
Zählung lt. Katalog:39.
Foliierung:233v-239r
Verfasser:Meister Eckhart [Meister Eckhart]
Bezeichnung/Überschrift:Predigt Pf. 57
Incipit:Üs.: Een sermoen opten kersdach Hoe wy onse menschelicke natuer sullen verbergen in die godlicke natuer cristi op dat nyemant onser crancheyt en bekent Meyster Eggert
Inc.:Een lere spreeckt Eya ricker god hoe wael my wort wanneer mijn liefte vrucht gebaert …
Explicit:… Daer wi hier toecoemen daer toe help ons god. Amen
Texttyp:Predigt
Anlass:T6
Parallelüberlieferung:B9, Br11, Bra1, De, Em, F1, Fr3, Ga, Ha3, Kö1, Mai1, Nu, Sa, S1, S5, S7, St5, Str3, Z1.
Edition:Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. LVII.
Literatur:
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 536–546.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 307–420, hier S. 330.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 09. Jan 2019 10:41
Letzte Änderung: 09. Jan 2019 10:41
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/16101/