Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Langmann, Adelheid: Offenbarungen der Adelheid Langmann (2VL 5, Sp. 600-603)

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. quart. 866
Sammelband theologischer Schriften
lfd. Nr.:7
Zählung lt. Katalog:5
Foliierung:87r-215v
Verfasser:Langmann, Adelheid
Bezeichnung/Überschrift:Offenbarungen der Adelheid Langmann (2VL 5, Sp. 600-603)
Incipit:IN nomine patris et filij et spíritus sancti Will ích díser rede begínnen von eíner closter frawen. Wíe got mít ír gewündert hat. Von íugent auf. Vnd daz der heílíg geíst mít ír gewont hot. Von kind vf. also. swaz zímlích leutselíg gótlich oder geistlích waz. Daz hílt daz kínt. vnd waz doch frölích pei den leuten. on alle verlazzenheít ...
Explicit:... vnd wirt plüende. vnd ich pring ez in volkumer früht. der selbe mensch sol mich dann piten. für ander sünter. die in sunten sint. vnd sol der sünd für mich tragen. mít gantzem hertzen reht alz ob er selb in sünten seí. wanne mir kann keín mensch nit liber getön. denne wenne er mich pit für den sunter. AMEN
Texttyp:Offenbarungstext
Parallelüberlieferung:München, Staatsbibl., Cgm 99,
Wien, Schottenkloster, Cod. 308 (Hübl 234).
Edition:Strauch, P., Die Offenbarungen der Adelheid Langmann, Straßburg/ London 1878.
Literatur:Ringler, S., Langmann, Adelheid, Offenbarungen, in: 2VL 5 (1985), Sp. 600-603.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 03. Mai 2019 21:09
Letzte Änderung: 03. Mai 2019 21:09
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/16129/