Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart [Anonym]: Predigt Pf. 57, Exzerpt

Enthalten in:Basel, Öffentliche Bibliothek der Universität. Cod. B IX 15
[ohne Titel]
lfd. Nr.:128
Zählung lt. Katalog:6
Foliierung:258vb-259vb
Verfasser:Meister Eckhart [Anonym]
Bezeichnung/Überschrift:Predigt Pf. 57, Exzerpt
Incipit:Ein lerer sprichet ia richer [259ra] got wie wol ...
Explicit:... wie mit nicht dc man vermsahe die [welt] vnt alles mittel abe lege. Vnt sont haften an der gewaren minne vnsers houptes so werden wir erlúchtet in christo wann er ist dc gewar liecht in dem der uatter allein [259vb] bekannt wirt
Texttyp:Predigtexzerpt
Anlass:T 27
Parallelüberlieferung:B2, B5, Ba2, E2, Gi1, Ko, M2, St1, B9, Bra1, De, Em, F1, Fr3, Ga, Ha3, Kö1, Mai1, Nu, S1, S5, S7, St1, St5, Str3, Z1 (Eckhart-Siglen);
B 1 (81v-83r), B 2 (65v-69r), Kö 3 (130v-132v) (Tauler-Siglen);
Drucke: BT (315v-316v), HT, KT (84r-85r), ST.
Edition:Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), LVII, S. 181,17-182,33.
Literatur:
  • Meyer, G. und Burckhardt, M., Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Basel. Beschreibendes Verzeichnis, Abteilung B: Theologische Pergamenthandschriften, Bd. 2: Signaturen B VIII 11 - B XI 26, Basel 1966, S. 219-270, hier S. 259.
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW IV/1, S. 153.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 307–420, hier S. 330.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 03. Mai 2019 19:54
Letzte Änderung: 03. Mai 2019 19:54
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/16157/