Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart: Predigt 44 (DW II)

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. oct. 12
Meister Eckhart: Predigten u. Sprüche nebst einigen Schriften anderer Mystiker
lfd. Nr.:11
Zählung lt. Katalog:B XXXIII,10
Foliierung:14r-16v
Verfasser:Meister Eckhart
Bezeichnung/Überschrift:Predigt 44 (DW II)
Incipit:»Postquam completi erint dies puer Jesus portabatur in templum« et cedera.
Sancte Lucas schribet vnz in sinem ewangelium: »Do die tage volle braht
wirden do wart vnser herre getragen in dc tempel. Do wartet ein mensche hiez
Symeon in Ierusalem der wc gereht vnd got forhtig vnd beites dez trostes dez
wolkes von Israhel vnd der heilig geist wc in im.« »Vnd nement war«: Dc wortelin
»nement war« betu´tet in latine ein einvnge
Texttyp:Predigt
Anlass:S 21
Thema/Regest:Lc 2,25 Et ecce homo erat in Hierusalem cui nomen Symeon.
Bibelstellen:Lc 2,25
Personennamen:
  • Simeon (NT)
  • Lukas (Evangelist)
Ortsnamen:Jerusalem
Parallelüberlieferung:Vgl. Edition
Edition:DW 2, Nr. 44, kritische Ausgabe unter Berücksichtigung dieser Handschrift, Sigle: B1.
Literatur:
  • Behne, S. et al. (Bearb.) / Mertens, V. / Schiewer, H.-J. (Hrsg.), Repertorium der ungedruckten deutschsprachigen Predigten des Mittelalters. Der Berliner Bestand. Bd. 1, Tl. 1-2: Die Handschriften aus dem Straßburger Dominikanerinnenkloster St. Nikolaus in undis und benachbarte Provenienzen, Tübingen 1998, S. 303.
  • Largier, N., Meister Eckhart, Werke I, Texte und Übersetzungen von J. Quint, herausgegeben und kommentiert von N. Largier, Bd. 1, Frankfurt/Main 2008, S. 1022-1027 mit weiterer Lit.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 23. Feb 2010 11:40
Letzte Änderung: 20. Mär 2012 19:10
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/174/