Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Handschrift ::
Marquard von Lindau, Predigten z.T. nach Bernhard von Clairvaux, Leo, Ps.-Augustinus, Gregorius, Seuse, Matthäus von Krakau

Kodikologischer Teil

Bibliothek:München, Bayerische Staatsbibliothek
Signatur:Cgm 215
Siglen:
  • M 22 (Eckhart- Sigle, Quint)
  • M 2 (Tauler-Sigle, Mayer)
  • M6 (Megenberg-Sigle, Buckl)
Titel lt. Katalog:Marquard von Lindau, Predigten z.T. nach Bernhard von Clairvaux, Leo, Ps.-Augustinus, Gregorius, Seuse, Matthäus von Krakau
Provenienz:Rebdorf
Provenienz ermittelt durch:Besitzeintrag IIv: Liber canonicorum regularium monasterii sancti Iohannis baptiste in Rebderb Eistetensis diocesis; Das puch gehort den laien brudern zu Rebdorff in das gemein.
Alter:15. Jh. (1451-57), 2. Hälfte, 3. Viertel
Alter ermittelt durch:70rb: anno domini M CCCC LI
Entstehung:Im Kloster Rebdorf geschrieben (Spamer, S. 88f.)
Einträge:Besitzeintrag
Schreibsprache:nordbairisch
Schreibsprache ermittelt durch:Katalog
Beschreibstoff:Papier
Umfang:II+202 Bl.
Lagen/Foliierung:Alte Foliierung 1-198, überspringt ein leeres Blatt zw. 119 u. 120, neu gezählt 3 leere Blätter am Schluss, außerdem unbeschrieben: I-II (kleineres Format). Wasserzeichen: Blatt I-II Traube, ähnlich BR. 12999; Ochsenkopf mit Kreuz und Blume, Piccard XI, 364-366; Krone, Piccard I, 342. Lagen mit Wortreklamanten und bis 132r Zählung 1-12: III+16 VI191+(VI-2)201. Beschriebene Pergamentfälze im Lageninnern, mit der Schriftseite nach innen eingeklebt.
Blattgröße:32x21,5
Format Schriftraum:22,5-23x14,7-15
Spalten:2
Zeilen:40
Schriftarten:Bastarda; Bibeltexte zu Anfang der Predigten in Textura
Hände/Schreiber:durchgängig eine Hand, Randbemerkungen von anderen Händen
Buchschmuck:1r: 8zeilige rot-blau gespaltene Initiale, 3zeilige rote Lombarden, rote Überschriften, Strichelung nicht durchgehend, gezeichnete Hände am Rand von 79v u. 80v.
Rubrizierung:ja
Einband:Alter Einband, Holzdeckel, heller unverzierter Lederüberzug mit zwei Schließen, Altes Pergamenttitelschild auf dem Vorderdeckel: Uf daz ewangelium Johannis. De venerabili sacramento. Darunter altes Signaturenschild O, gleiche Signatur auch am unteren Schnitt, vgl. Spamer, Diss. S. 88. Im Vorder- und Rückendeckel ehemalige Spiegel entfernt, spiegelbildlicher Abdruck der Schrift teilweise erhalten: dt. Urkunde 15. Jh., genannt werden Wilhalm von ... lantrichter zu ...berg, und pfarrer zu Ahawsen ... Hirsperg IIv Hinweis auf Docens Repertorium I: Cod.germ.chart.cat. p.195
ID der Handschrift:1742

Enthaltene Texte

Zählung Foliierung Texttyp Titel Anlass Bibelstelle
1. 1 1ra-70rb Bibelauslegung Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126): Auslegung des Johannesevangeliums 1,1-14 Io 1,1-14
2. 2 70rb-76rb Bibelauslegung [Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126)]: Erklärung der Psalmen 28 u.25 Ps 28
3. 3 76rb-84va Glosse [Meister Eckhart]: Traktat Pf. 18 "Diu glôse über daz êwangelium S. Johannis" Io 1,1
4. 4 84va-85rb Textstück Anonym: Textstück von 3 Hierarchien der Engel
5. 5 85rb-89rb Bibelauslegung Anonym: Vaterunser-Auslegung
6. 6 89rb-90ra Auslegung Anonym: Auslegung von Ps 2,7 Ps 2,7
7. 7 90ra-91rb Auslegung Bernhard von Clairvaux: Predigt: Sermo 45 de varia trinitate, dt. T 40
8. 8 91rb-95ra Predigtexzerpt Leo der Große: Predigt "Sermo I" (Migne PL 54, 477), Exzerpt, dt.
9. 9 95va-97vb Predigt Augustinus (Pseudo): Sermo ad fratres in eremo 15, dt.
10. 10 97vb-99ra Predigt Augustinus (Pseudo): Sermo, teilweise nach Ps.-Augustinus
11. 11 99ra-100rb Traktat [Leo der Große]: Von der Dreifaltigkeit
12. 100rb-va Verweis Tauler, Johannes: Verweis auf Predigt V60d
13. 12 100va-102va Messe Anonym: Messe zu Trinitatis, dt. Übersetzung T 37 / T 40 (?) Rm 11,33-36
14. 13 102va-107va Predigt Anonym: Pfingstpredigt T 36 Act 1,8
15. 14 107va-109ra Predigt Leo der Große: Sermo 77 de Pentecoste, dt. T 39
16. 15 109ra-113ra Predigt Gregor der Große: Homilia in Evang. XXX, dt. T 39
17. 16 113rb-115ra Predigt [Bernhard von Clairvaux]: Pfingstpredigt T 39
18. 17 115ra-117rb Predigt [Bernhard von Clairvaux]: Pfingstpredigt T 39
19. 18 117rb-119vb Traktat [Albertus Magnus (2VL 1, Sp. 124-139)]: Von den Eigenschaften des Feuers
20. 19 120ra-122ra Predigt [Tauler, Johannes]: Dreifaltigkeitspredigt
21. 20 122rb-127ra Traktat Anonym: ABC vom Altarsakrament (2VL 1, 6)
22. 21 127ra-152vb Traktat Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126): Eucharistietraktat
23. 22 153ra-161ra Traktat Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126): Traktat über das Altarsakrament Mt 6,31
24. 23 161ra-vb Traktat (?) Anonym: Kurze Texte über das Altarssakrament (a)
25. 23 161rb-162rb Traktat Anonym: Kurze Texte über das Altarsakrament (b: Geistlicher Sendbrief)
26. 23 162rb-163ra Traktat Anonym: Kurze Texte über das Altarsakrament (c: Früchte der Kommunion, z.T. nach Thomas von Aquin)
27. 23 163ra Traktat Anonym: Kurze Texte über das Altarsakrament (d)
28. 24 163ra-167rb Predigt Anonym: Predigt eines Kartäusers über das Altarsakrament ? Ps 33,6
29. 25 167rb-172va Traktat Seuse, Heinrich OP (2VL 8, Sp. 1109-29): Büchlein der ewigen Weisheit XXIII
30. 26 172va-183va Traktat Anonym: Vom Altarsakrament
31. 27 183va-196rb Dialog Matthäus von Krakau (2VL 6, Sp. 172ff.): Zwiegespräch von Vernunft und Gewissen über das Abendmahl
32. 196rb Anonym: Hinweis auf weitere Literatur über das Abendmahl in der Klosterbibliothek Rebdorf
33. 28 196rb-198rb Messe Anonym: Messe an Fronleichnam ?

Bibliographischer Teil

Katalog:Schneider, K., Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München: Cgm 201-350. Editio altera. Wiesbaden 1970, S. 52-60.
Literatur:
  • Bauer, C., Geistliche Prosa im Kloster Tegernsee. Untersuchungen zu Gebrauch und Überlieferung deutschsprachiger Literatur im 15. Jahrhundert (MTU 107), Tübingen 1996, S. 220.
  • Buckl, W., Megenberg aus zweiter Hand. Überlieferungsgeschichtliche Studien zur Redaktion B des 'Buchs von den natürlichen Dingen' (Germanistische Texte und Studien 42), Hildesheim/Zürich/New York 1993, S. 309 (Sigle M6).
  • Hofmann, A. J., Der Eucharistie-Traktat Marquards von Lindau (Hermaea N.F. 7), Tübingen 1960, S. 88-92 (Nr. 27).
  • Hofmann, G., Seuses Werke in deutschsprachigen Handschriften des späten Mittelalters, in: Fuldaer Geschichtsblätter 45 (1969), S. 113-206, hier S. 145 (Nr. 104).
  • Mayer, J. G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 244 (Sigle M 2).
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: PBB 34, 1909, S. 307-420
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 88ff.
  • Wagner, B., piechlein mit vil stycklein. Die Eckhart-Handschriften in der Bayerischen Staatsbibliothek München, in: Meister Eckhart in Augsburg. Deutsche Mystik des Mittelalters in Kloster, Stadt und Schule. Katalog zur Handschriftenausstellung in der Schatzkammer der Universitätsbibliothek Augsburg (18. Mai bis 29. Juli 2011), hg. von Freimut Löser, Robert Steinke und Günter Hägele, Augsburg 2011, S. 34-48.
  • Weidenhiller, E., Untersuchungen zur deutschsprachigen katechetischen Literatur des späten Mittelalters. Nach den Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek (MTU 10), München 1965, S. 147f., Anm. 3; S. 211 Anm. 1.
Literatur zu enthaltenen Texten:
  • Bach, J., Meister Eckhart, der Vater der deutschen Speculation, Wien 1864, S. 233.
  • Bach, J., Meister Eckhart, der Vater der deutschen Speculation, Wien 1864.
  • Berg, K., Der Tugenden Buoch. Untersuchungen zu mhd. Prosatexten nach Werken des Thomas von Aquin (MTU 7), München 1964, S. 63, Anm. 3.
  • Berg, K., Der Tugenden Buoch. Untersuchungen zu mhd. Prosatexten nach Werken des Thomas von Aquin (MTU 7), München 1964, S. 72 Anm. 1. 3.
  • Bihlmeyer, K. (Hg.), Heinrich Seuse. Deutsche Schriften, Stuttgart 1907 (ND Frankfurt a.M. 1961), S. 290-303 und S. 16.
  • Bonmann, O., Marquard von Lindau und sein literarischer Nachlass, in: Franziskanische Studien 21 (1934), S. 315-343, hier: S. 331.
  • Bonmann, O., Marquard von Lindau und sein literarischer Nachlass, in: Franziskanische Studien 21 (1934), S. 315-343, hier: S. 332 Anm. 80.
  • Bonmann, O., Marquard von Lindau und sein literarischer Nachlaß. Franziskanische Studien 21 (1934). S. 315-343. Hier: S. 333, Anm. 80.
  • Hauber, A., Deutsche Handschriften in Frauenklöstern des späteren Mittelalters, in: Zentralblatt für Bibliothekswesen 31 (1914), S. 368.
  • Helander, D., Johannes Tauler als Prediger, Diss. Lund 1923, Uppsala 1923, S. 100.
  • Hofmann, A. J., Der 'Eucharistie-Traktat' Marquards von Lindau (Hermaea, Bd. 7), 1960, S. 186ff.
  • Hofmann, G., Literaturgeschichtliche Grundlagen zur Tauler-Forschung. In: Johannes Tauler - Ein deutscher Mystiker. Gedenkschrift zum 600. Todestag, hg. von Ephrem M. Filthaut, Essen 1961, S. 453.
  • Klapper, J., Marquard von Lindau, in: VL 3 (1943), Sp. 271, Nr. 19.
  • Palmer, N.F., Marquard von Lindau, in: 2VL 6 (1987), Sp. 81-126,
  • Ruh, K., Rezension Hofmann, in: AfdA 73 (1961), S. 17 mit weiterer ÜL.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 307–420, hier S. 397.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 307–420, hier S. 398.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 95f.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 96.
  • Stammler, W., Mittelalterliche Prosa in deutscher Sprache, in: Deutsche Philologie im Aufriß, hrsg. W. Stammler, Berlin 21958, Sp. 802.
  • Steer, G., Scholastische Gnadenlehre in miitelhochdeutscher Sprache, München 1966, S. 93 mit weiterer ÜL.
  • Worstbrock, F. J., Art. "Matthäus von Krakau", in: 2VL 6, Sp. 172-182.
WWW-Ressourcen:

Auswertender Teil

enthaltene Predigten:
  • Anonym: Sermo, teilw. nach Ps.-Augustinus; Pfingstpredigt; Predigt eines Kartäusers über das Altarsakrament
  • Augustinus (Pseudo): Sermo ad fratres in eremo 15, dt.
  • Bernhard von Clairvaux: Sermo 45 de varia trinitate, dt.; Pfingstpredigt; Pfingstpredigt
  • Gregorius Magnus: Homilia in Evangelio XXX, dt.
  • Leo I. Magnus: Sermo I (Exzerpt), dt.; Sermo 77 de Pentecoste, dt.;
  • [Johannes Tauler]: Dreifaltigkeitspredigt
Typologisierung:
  • Eckhart/Tauler
  • Lesehandschrift mit verschiedenen Texten zu zentralen Inhalten (Trinität, Eucharistie, Pfingsten etc.), eine Tauler zugeschriebene Predigt, ein Eckhart zugeschriebenes Traktat.
Eingestellt am: 11. Nov 2010 13:12
Letzte Änderung: 08. Apr 2014 13:14
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/1742/
Bookmark and Share