Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym: Vom Almosen

Enthalten in:Köln, Historisches Archiv der Stadt. Best. 7004 (GB 4°) 32
[Geistliche Sammelhandschrift]
lfd. Nr.:1
Zählung lt. Katalog:1
Foliierung:1r-2r
Verfasser:Anonym
Bezeichnung/Überschrift:Vom Almosen
Incipit:SEntt thomas de Aquino der spricht weder wilhelmum hereticam ind wilt bewysen dat die armen die da tzijtliche goit oeuer gegeuen haint durch Christus willen dat die moegen ledeclichen leuen van den almoesen guider lude Jnd bewijst dat zo dem yersten male myt dem heiligen apte Sente benedictus da der lerer sent Gregorius aff spricht in dem anderen boiche dyalogi...
Explicit:...So weren alle die geistliche lude ind die paffen die rente hauent in dem staede der ewiger verdoempnisse Dar vmb so spricht sent thomas Soe were dat eyn clegeliche dinck dat arme lude nyet en moechten leuen van den almosen sonder arbeyt etc.
Texttyp:Traktat
Personennamen:
  • Thomas von Aquin
  • Wilhelm von St. Amour
  • Benedikt von Nursia
  • Gregor der Große
Sonstiges/Bemerkungen:Menne verweist darauf, dass mit wilhelmum hereticam Wilhelm von St. Amour gemeint ist (Menne, S. 129, Anm. 1)
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 18. Nov 2010 14:24
Letzte Änderung: 30. Mai 2012 11:20
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/1819/