Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym: Von den drîn fragen (2VL 2, 234f.) (Exzerpt)

Enthalten in:Köln, Historisches Archiv der Stadt. Best. 7004 (GB 4°) 32
[Geistliche Sammelhandschrift]
lfd. Nr.:39
Zählung lt. Katalog:35
Foliierung:85r86r
Verfasser:Anonym
Bezeichnung/Überschrift:Von den drîn fragen (2VL 2, 234f.) (Exzerpt)
Texttyp:Traktatexzerpt
Personennamen:
  • Meister Eckhart
  • David
Schlagworte:
  • Analogie
  • Aufstiegsschemata
Edition:Denifle, H.S., Taulers Bekehrung (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Culturgeschichte der germanischen Völker 36), Straßburg 1879, S. 142,14-143,25 (machen).
Literatur:
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 67.
  • Ruh, K., 'Von den drîn fragen', in: 2VL 2, Sp. 234f.
Sonstiges/Bemerkungen:Menne fasst unter der Katalog-Nr. 35 mit der Bezeichnung Von den wahren Gottesfreuden (im Katalog 72r-88v) die von Quint identifizierten Abschnitte
Traktat "Von den drin fragen" (Denifle QF 36, S. 137,3-141,26 usflusz + Schlusssatz; lfd. Nr. 37),
Pf. II, Pr. 96 (S. 309,36-311,1 niht; lfd. Nr. 38),
Traktat "Von den drin fragen" (Denifle QF 36, S. 142,14-143,25; lfd. Nr. 39),
einen nicht zugewiesenen anonymen Abschnitt (lfd. Nr. 40),
Jundt (S. 228,6-229,3; lfd. Nr. 41),
den unmittelbar daran anschließenden 3. Teil des Traktats "Von den drin Fragen" (Denifle QF 36 S. 143,25-28 stuendlich; lfd. Nr. 42),
und einen weiteren ohne Initiale anschließenden anonymen Abschnitt(lfd. Nr. 43)
zusammen.

Wie man sieht, erscheint der Traktat "Von den drin fragen" in seinem zweiten Teil hier in einer Form, die von Denifles Text stark abweicht. Der auf f. 84r bis 86r an QF 36 S. 141,26 anschließende Text, der sich aus dem großen Exzerpt der Predigt Pf. Nr. 96 und QF 36, S. 142,14-143,25 zusammensetzt, stimmt mit Augsburg 438 f. 282vb-284ra (sieh oben S. 2) überein. Au2 hat demnach sein Exzerpt einer Vorlage entnommen, in der der Traktat den gleichen Aufbau wie in der vorliegenden Kölner Hs. aufwies. Das auf f. 86v-87r stehende Textstück zeigt, daß die hier vorliegende Fassung des Traktats mit der stark erweiterten und interpolierten Bearbeitung verwandt ist, die Jundt, S- 215-230 zum Abdruck brachte. (Quint, S. 69)
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 01. Dez 2010 10:32
Letzte Änderung: 01. Dez 2010 18:23
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/1931/
Bookmark and Share