Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart (Anonym): Traktat Pf. 14 "Sant Johannes sprichet" (529,37-530,3), Exzerpt

Enthalten in:München, Bayerische Staatsbibliothek. Cgm 627
Tauler · Mystische Texte, u.a. Meister Eckhart · Nikolaus von Nürnberg
lfd. Nr.:84
Zählung lt. Katalog:6
Foliierung:246ra
Verfasser:Meister Eckhart (Anonym)
Bezeichnung/Überschrift:Traktat Pf. 14 "Sant Johannes sprichet" (529,37-530,3), Exzerpt
Incipit:Got würckt ein werck mit der sel ...
Explicit:... die gruntlaß tyeff seiner unbegriffenlichait.
Texttyp:Traktatexzerpt
Parallelüberlieferung:B2, B6, B9, Bra1, E1, F3, Fl, Kn1, M27, N2, St7, St9, Str2, U1.
Edition:Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Tr. XIV, S. 527-533, hier S. 529,37-530,3 und Schlusssatz.
Literatur:Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 108, Nr. LXXVI, Textzerlegung S. 117.
Sonstiges/Bemerkungen:Auf Bl. 243ra-246rb findet sich ein "Mystischer Mosaiktraktat'", der ebenfalls in Cgm 628, 85vb-88rb überliefert ist.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 18. Dez 2010 12:38
Letzte Änderung: 11. Okt 2012 14:14
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/2157/