Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Handschrift ::
Tauler

Kodikologischer Teil

Bibliothek:München, Bayerische Staatsbibliothek
Signatur:Cgm 629
Siglen:
  • M 15 (Tauler-Sigle, Mayer)
  • M 38 (Eckhart-Sigle, Klimanek)
  • M8 (Tauler-Sigle, Strauch)
Titel lt. Katalog:Tauler
Provenienz:Augsburg (Ostschwaben), genaue Herkunft unbekannt
Provenienz ermittelt durch:Schneider, S. 273; Einträge:
im Vorderdeckel Vorbesitzereintrag, 16. Jh.: Dises buch ist der junckfraw Herbt die Siwile (vielleicht Sibylla Herwart in Augsburg, urkundlich anläßlich eines Hausverkaufs 1560 erwähnt, vgl. Die Chroniken der dt. Städte 33 (1928) S. 37 Anm. 2.);
Vorbesitzer:Jesuitenkolleg Augsburg (vgl. Bibliotheksvermerk 1r: Collegij S. J. Augustae;
im Vorderdeckel durchgestrichene Rötelsignatur D I X. VI. II 52; Ir weitere Rötelsignatur IV° 237 Bibl. Jesuit. A. Vind., vgl. Schneider und Löser)
Alter:15. Jh. (1472), 2. Hälfte, 3. Viertel
Alter ermittelt durch:Schneider, S. 273; Eintrag 232v: Das bu°ch ist auszgeschriben worden an sant Gilgen tag nach Cristus geburd M° CCCC und in dem LXXII iar (= 1. September 1472) von mir Jo#rgen Leffelder (232v), abgebildet bei Löser, Katalog, S. 108 (Abb. 3)
Entstehung:vermutlich in Augsburg (Schriftart trägt für Augsburg typisches Charakteristikum)
Einträge:Besitzeintrag auf dem Vorderdeckel: Dises buch ist der junckfraw Herbt die Siwile (vielleicht Sibylla Herwart in Augsburg, urkundlich anläßlich eines Hausverkaufs 1560 erwähnt), Abbildung bei Löser, Katalog, S. 107;
Bibliotheksvermerk 1r: Collegij S. J. Augustae (Jesuitenkolleg);
Vorderdeckel: D I X. VI. II 52 (durchgestrichene Rötelsignatur);
Ir weitere Rötelsignatur: IV° 237 Bibl. Jesuit. A. Vind. (Schneider, S. 273)
Schreibsprache:ostschwäbisch
Schreibsprache ermittelt durch:Mayer, S. 255; Löser, Katalog, S. 106
Beschreibstoff:Papier
Umfang:I + 232 Bll.
Lagen/Foliierung:Neue Blattzählung 1-237;
eine alte Foliierung I-CCIIVII auf Bl. 6-232.
Unbeschrieben: Iv, 233-237.
Wasserzeichen im Falz, daher schwer bestimmbar: Stern im Kresi, ähnlich Br. 6085; Krone, ähnlich Piccard II, 183; Blume, ähnlich Br. 6605.
Lagen mit Wortreklamanten: 19 VI227 + (VI-2)237.
Pergamentfälze im Lageninnern aus diagonal zum Text zerschnittener Hs.
(Schneider, S. 273)
Blattgröße:28,7cm x 19,8cm
Format Schriftraum:20cm x 13-13,5cm
Spalten:1
Zeilen:29
Schriftarten:Bastarda durchgehend von der Hand des Joᵉrg Leffelder (vgl. Eintrag 232v: Das bu°ch ist auszgeschriben worden an sant Gilgen tag nach Cristus geburd M° CCCC und in dem LXXII iar von mir Joᵉrgen Leffelder), Schriftart zeigt ein für Augsburg typisches Charakteristikum: "Vermutlich unter dem Einfluß der gedruckten Rotunda und Gothico-Antiqua wurde diese Schrift gegen Ende des 15. Jahrhunderts in lateinischen Handschriften häufiger gebraucht, und Leonhard Wagner erkannte ihr den höchsten Rang unter seinen hundert Schriftmustern zu. Aber vor Einführung des Buchdrucks und in deutschsprachigen Handschriften ist dieser Schrifttyp vermutlich wirklich ein Augsburger Charakteristikum." (Schneider, Berufsschreiber, S. 17-19 und 24)
Hände/Schreiber:Joᵉrg Leffelder
Rubrizierung:rubriziert
Einband:Alter Einband, brauner Kalbslederüberzug mit Einzelstempeln, z.T. in Goldprägung, wie Cgm 552. Die 2 Schließen und je 5 Beschläge fehlen. Rücken grau übermalt (vgl. Löser, Katalog, S. 106: Abbildung des Einbands mit für Augsburger Einbände typischen Stempeln), Rückentitel: Tallers Predigten MS. 237, darunter: D VI...
Sonstige Vermerke:1r-5v Register: Ditz sind ettlich gu°tt andaᵉchtig predig des erwirdigen lerers pru°der Johanneß Tallers...mit ainer vorgender taffel... 6r Mein herr sant Pauls der schreibt in der epistel: es send taillung des wercks...Und es ist aber alles ain gaist...;
Taulerpredigten: Text und Predigtbestand k. (Mayer, S. 255)
ID der Handschrift:2593

Enthaltene Texte

Zählung Foliierung Texttyp Titel Anlass Bibelstelle
1. 6r-10r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V42 T 51 1 Cor 12,10f.
2. 10r-14r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V72 T 51 Lc 19,41
3. 14r-21v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V57 T 52 Lc 18,10
4. 21v-25r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V73 T 53 2 Cor 3,6
5. 25r-28v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V44 T 53 Mc 7,37
6. 28v-34v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V45 T 54 Lc 10,23
7. 34v-42r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V64 T 54 Lc 10,23
8. 42r-49r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V54 T 54 Lc 10,27
9. 49r-55r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V47 T 56 Gal 5,25
10. 55r-62r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V66 T 56 Mc 8,35
11. 62r-72r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V67 T 57 Eph 3,14
12. 72r-77v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V53 T 58 Eph 4,1–4
13. 77v-82r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V70 T 58 Eph 4,1–4
14. 82r-88v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V56 T 60 Eph 4,23–28
15. 88v-95v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V74 T 61 Mt 22,4
16. 95v-103r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V75 T 63 Eph 6,10
17. 103r-109r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V76 T 63 Phil 1,9
18. 109r-115v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V77 C 4 Io 12,26
19. 115v-120r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V69 C 11 Lc 19,5
20. 120r-127r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V78 T 19/3 Mt 21,13
21. 127r-128v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V58 und Predigt V59 C 19 (?)
22. 129r-130v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V60 T 63 Dt 6,4
23. 130v-134r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V80 Ps 75,3
24. 134r-141r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V40 S 44 Lc 1,63
25. 141r-150r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V61 S 44 Io 1,7
26. 150r-155v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V46 S 59 Sir 24,11
27. 155r-160r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V48 C 6; S 25; S 84 Mt 24,42
28. 160r-164v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V49 S 65 Sir 24,26
29. 164v-170v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V50 S 65 Sir 24,26
30. 170v-176v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V52 S 65 Sir 24,26
31. 176r-179v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V51 T 24 Mc 8,34
32. 179v-185r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V65 S 66 Ps 30,21
33. 185r-190v Predigt Tauler, Johannes: Predigt 65H S 66 Io 12,32
34. 190v-195v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V55 S 67, vigilia Lc 5,27f.
35. 195v-200v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V68 S 70 Mt 18,10
36. 200v-204r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V81 T 61 Mt 22,4
37. 204r-212r Predigt Tauler, Johannes: Predigt 81H S 79 Mt 5,1
38. 212r-218r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V71 C 6 Ps 26,8
39. 218r-226v Predigt Meister Eckhart: Predigt 104 (DW IV/1) T 11 Lc 2,49
40. 226v-232v Predigt Tauler, Johannes: Predigt "Von dreierlei Abenden" T 29 Io 20,10

Bibliographischer Teil

Katalog:
  • Schneider, K., Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München: Cgm 501-690 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,4), Wiesbaden 1978, S. 273f.
  • Löser, F. / Steinke, R. / Hägele, G. (Hg.), Meister Eckhart in Augsburg. Deutsche Mystik des Mittelalters in Kloster, Stadt und Schule. Katalog zur Handschriftenausstellung in der Schatzkammer der Universitätsbibliothek Augsburg (18. Mai bis 29. Juli 2011), Augsburg 2011, Nr. I,9, S. 106-111.
Literatur:
  • Gnädinger, L., / Mayer, J.G., Tauler, Johannes, in: 2VL 9 (1995), Sp. 631-657 + 2VL 11 (2004), Sp. 1488f., hier Bd. 9, Sp. 638.
  • Helander, D., Johannes Tauler als Prediger, Diss. Lund 1923, Uppsala 1923, S. 105.
  • Historische Kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Hg.), Die Chroniken der deutschen Städte vom 14. bis ins 16. Jahrhundert (Bd. 33), Stuttgart/Gotha 1928, S. 37 Anm. 2.
  • Hofmann, G., Literaturgeschichtliche Grundlagen zur Tauler-Forschung, in: Filthaut, Eph. (OP) (Hg.), Johannes Tauler. Ein deutscher Mystiker. Gedenkschrift zum 600. Todestag, Essen 1961, S. 436–479, hier S. 455.
  • Janota, J., Poetische Texte, in: Gier, H. / Janota, J. (Hg.), Augsburger Buchdruck und Verlagswesen. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, Wiesbaden 1997, S. 111-142, hier S. 116 und 129.
  • Löser, F. / Steinke, R. / Hägele, G. (Hg.), Meister Eckhart in Augsburg. Deutsche Mystik des Mittelalters in Kloster, Stadt und Schule. Katalog zur Handschriftenausstellung in der Schatzkammer der Universitätsbibliothek Augsburg (18. Mai bis 29. Juli 2011), Augsburg 2011, S. 106-111 (Nr. I,9) [Freimut Löser].
  • Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 255 (Sigle M 15).
  • McGinn, B., The Hervest of Mysticism in Medieval Germany (1300-1500), Bd. 4, New York 2005, S. 240-296.
  • Mösch, C.F., >Daz disiu geburt geschehe< Meister Eckharts Predigtzyklus >Von der êwigen geburt< und Johannes Taulers Predigten vom Weihnachtsfestkreis (Dokimion 32), Freiburg / Schweiz 2006.
  • Rettelbach, J., Lies und Liederbuch im spätmittelalterlichen Augsburg, in: Janota, J. / Williams-Krapp, W. (Hg.), Literarisches Leben in Augsburg während des 15. Jahrhunderts (Studia Augustana 7), Tübingen 1995, S. 281-307.
  • Ruh, K., Geschichte der abendländischen Mystik, Bd. III, München 1990-1999, S. 476-526.
  • Schneider, K., Berufs- und Amateurschreiber. Zum Laien-Schreibbetrieb im spätmittelalterlichen Augsburg, in: Janota, J. / Williams-Krapp, W. (Hg.), Literarisches Leben in Augsburg während des 15. Jahrhunderts (Studia Augustana 7), Tübingen 1995, S. 8-26, hier S. 17-19.
  • Schneider, K., Ein Losbuch Konrad Bolstatters aus Cgm 312, Wiesbaden 1973, hier S. 48, Anm. 3.
  • Strauch, Ph., Zu Taulers Predigten, in: PBB 44 (1920), S. 1–26, hier S. 13.
  • Wagner, B., piechlein mit vil stycklein. Die Eckhart-Handschriften in der Bayerischen Staatsbibliothek München, in: Meister Eckhart in Augsburg. Deutsche Mystik des Mittelalters in Kloster, Stadt und Schule. Katalog zur Handschriftenausstellung in der Schatzkammer der Universitätsbibliothek Augsburg (18. Mai bis 29. Juli 2011), hg. von Freimut Löser, Robert Steinke und Günter Hägele, Augsburg 2011, S. 34-48, hier S. 44 (Nr. 26).
  • Weigand, R.K., Predigen und Sammeln. Die Predigtanordnung in frühen Tauler-Handschriften, in: Studien zur deutschen Sprache und Literatur. Festschrift für Konrad Kunze zum 65. Geburtstag, hg. von Václav Bok, Ulla Williams und Werner Williams-Krapp (Studien zur Germanistik 10), Hamburg 2004, S. 114-155, hier S. 155.
Literatur zu enthaltenen Texten:
  • Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 248.
  • Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 255.
  • Morvay, K. / Grube, D., Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters: veröffentlichte Predigten (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 47), München 1974, S. 87.
  • Morvay, K. / Grube, D., Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters: veröffentlichte Predigten (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 47), München 1974, T 113 Nr. 290.
  • Schneider, K., Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München: Cgm 351-500. Editio altera, Wiesbaden 1970, S. 186.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 101.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 107.
  • Strauch, Ph., Zu Taulers Predigten, in: PBB 44 (1920), S. 20.
WWW-Ressourcen:
Abbildung/Reproduktion print:Löser/Steinke/Hägele S. 106 [= Einband (in Farbe)], S. 107 [= Besitzeintrag], S. 108 [= Bl. 232v (Ausschnitt in Farbe)], S. 111 [= Bl. 218r (in Farbe)]

Auswertender Teil

enthaltene Predigten:
  • Tauler, Johannes: V42, V72, V57, V73, V44-45, V64, V54, V47, V66-67, V53, V70, V56, V74-77, V69, V78, V58-60, V80, V40, V61, V46, V48-50, V52, V51, V65, H65, V55, V68, V81, H81, V71, Predigt von dreierlei Abenden (Verfasserschaft Taulers nicht sicher)
  • Meister Eckhart: DW IV/1, 104 (Pf. II, 3)
Typologisierung:
  • Eckhart/Tauler
  • Reine Taulerhandschrift, die Eckhartpredigt 104 läuft unter Tauler mit
Eingestellt am: 16. Feb 2011 08:45
Letzte Änderung: 22. Jan 2013 10:51
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/2593/