Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Seuse, Heinrich OP (2VL 8, Sp. 1109-29): Horologium sapientiae (2VL 8, Sp. 1123f.)

Enthalten in:Gent, Universiteitsbibliotheek. Hs. 1330
[Geistliche Sammelhandschrift]
lfd. Nr.:1
Foliierung:1a-18b
Verfasser:Seuse, Heinrich OP (2VL 8, Sp. 1109-29)
Bezeichnung/Überschrift:Horologium sapientiae (2VL 8, Sp. 1123f.)
Explicit:...Alsoe zullen allen v werken ende alle v leuen ghericht werden op dat ghi zelichlike steruen moecht ende comen totter onsterfliker stat der ewigher zalicheyt.
Texttyp:Stundenbuch Exzerpt
Thema/Regest:In einer Vision sah nämlich Seuse sein Werk unter dem Bilde eines kunstreichen, mit den schönsten Rosen geschmückten Uhrwerks, dessen Cymbalschläge die Herzen mit himmlischem Klange nach oben zogen (Hor. 9 f.). Manche Dinge, die Seuse in dem populären Werkchen zu sagen sich nicht getraute oder nicht für passend hielt, hat er hier eingeschoben, so namentlich Betrachtungen über das Kloster- und Studienwesen seiner Zeit [...], über den kirchenpolitischen Kampf zwischen Ludwig dem Bayer und der Kurie, auch mancherlei mehr oder weniger versteckte Reminiscenzen an Vorkommnisse seines eigenen Lebens [...]. (Bihlmeyer, S. 105*-106*)
Edition:
  • Künzle, P. (Hg.), Heinrich Seuses Horologium sapientiae. 1. kritische Ausg. unter Benützung der Vorarb. von D. Planzer (Spicilegium Friburgense, 23), Freiburg/Schweiz 1977.
  • Richstätter, S.J., Beati Henrici Susonis (II, 2), Taurini 1929, S. 184, Z. 5-Ende Kapitel 2 (S. 199)
Literatur:
  • Axters O.P. St., Bijdragen tot een bibliographie van de nederlandsch dominikaansche vroomheid, S. S. 52, Nr. 139.
  • Bihlmeyer, K. (Hg.), Heinrich Seuse. Deutsche Schriften, Stuttgart 1907 (ND Frankfurt a.M. 1961), S. 105*ff.
  • Haas, A./Ruh, K., Seuse, Heinrich, in: 2VL 8 (1992), Sp. 1123f.
  • Lieftinck, G.I., De middelnederlandsche Tauler-Handschriften, Diss. Amsterdam/Groningen 1936, S. 65.
  • Reynaert, J., Catalogus van de Middelnederlandse handschriften in de bibliotheek van de iniversiteit te Gent, Bd. II/1: De handschriften verworven na 1852, Gent 1996, S. 170. (siehe dort weitere Literatur in Anm. 470)
  • St. Axters, Bibliotheca dominicana Neerlandica manuscripta, Löwen 1970, S. 204.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 18. Mär 2011 09:16
Letzte Änderung: 22. Mai 2012 11:49
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/2930/
Bookmark and Share