Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym: [Twaalf punten die de geestelijke mens hinderen]

Enthalten in:Gent, Universiteitsbibliotheek. Hs. 1330
[Geistliche Sammelhandschrift]
lfd. Nr.:42
Foliierung:95b-96a
Verfasser:Anonym
Bezeichnung/Überschrift:[Twaalf punten die de geestelijke mens hinderen]
Incipit:Het sijn xij poenten die sere hinderen den mensche die gheesteleec sijn wille tote enen volcomenen leuene te comene. DAt eerste poent es dat hi alte wtwendech es. Daer mede verliest hi inwendighe ghenade DAnder es. Dat hi te gherne es bi den lieden...
Explicit:...Die hem in desen poenten oeffenen die moghen comen te dien vrochten die comen vanden heylighen ende ghebenediden sacramente.
Texttyp:Textstück
Literatur:
  • Brethauer, K., Texte aus dem Umkreis Meister Eckharts im Haag, in: ZfdA 92 (1963), S. 158-164 (S. 160).
  • Lieftinck, G.I., De middelnederlandsche Tauler-Handschriften, Diss. Amsterdam/Groningen 1936, S. 78.
  • Reynaert, J., Catalogus van de Middelnederlandse handschriften in de bibliotheek van de iniversiteit te Gent, Bd. II/1: De handschriften verworven na 1852, Gent 1996, S. 178.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 260.
  • Ruh, K., 2VL 1, Sp. 16.
Sonstiges/Bemerkungen:aus dem beim Lieftinck abgedruckten Textanfang lässt sich auf Zwölf Dinge, die den Menschen an einem seligen Leben hindern schließen, ein Zusammenhang konnte jedoch nicht bewiesen werden.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 18. Mär 2011 10:56
Letzte Änderung: 18. Mär 2011 10:56
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/3100/
Bookmark and Share