Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym: Sprüche der fünf Lesemeister (Fassung I, mit Spruchsammlung "Liden vertilget vil sunden") (2VL 9, 192–195)

Enthalten in:Heidelberg, Universitätsbibliothek. Cod. Pal. germ. 105
Leben der hl. Elisabeth • Johannes Tauler • Heinrich Seuse • Geistliche Kurztexte
lfd. Nr.:24
Foliierung:93v–94r
Verfasser:Anonym
Bezeichnung/Überschrift:Sprüche der fünf Lesemeister (Fassung I, mit Spruchsammlung "Liden vertilget vil sunden") (2VL 9, 192–195)
Incipit:Fúnf wise lesemeister sassent bi enander. Do sprach der eine Meister. Wir wellent reden von lidende ...
Explicit:(94r) ... vnd do von súllent wir gerne liden. Liden vertilget vil súnden an dem menschen ... Daz dritte ist daz wir selten betrahtent den nucz vnd die selikeit die vns vmb liden wurt.
Texttyp:Spruchsammlung
Schlagworte:Leiden
Edition:
  • Wackernagel, W. (Hg.), Altdeutsche Predigten und Gebete aus Handschriften. Gesammelt und zur Herausgabe vorbereitet. Mit Abhandlungen und einem Anhang, Basel 1876, S. 598f. in der Anm. (Fünf Lesemeister)
  • Strauch, Ph., Rezension zu: Wilhelm Preger, Geschichte der deutschen Mystik im Mittelalter, Teil II: Aeltere und neuere Mystik in der ersten Hälfte des XIV. Jahrhunderts. Heinrich Suso, Leipzig 1881, in: AfdA 9 (1883), S. 113–159, hier S. 132f. (Liden vertilget vil sunden)
Literatur:
  • Bushey, B.C., 'Sprüche der fünf Lesemeister' I und II und verwandte Texte, in: 2VL 9 (1995), Sp. 192–195 + 2VL 11 (2004), Sp. 1448. (zur Überlieferung)
  • Zimmermann, K. (Hg.), Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 1–181) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg VI), Wiesbaden 2003, S. 241.
Sonstiges/Bemerkungen:Der Text ist Bestandteil einer Sammlung geistlicher Kurztexte (92v–96v). (vgl. Zimmermann, S. 241)
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 12. Mär 2011 14:48
Letzte Änderung: 02. Apr 2012 13:44
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/3159/
Bookmark and Share