Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126): Hiob-Traktat

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. qu. 1131
Theologica varia
lfd. Nr.:33
Foliierung:102r–120v
Verfasser:Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126)
Bezeichnung/Überschrift:Hiob-Traktat
Incipit:Üb.: Ain gaistlicher syn über das bu°ch job. Inc.: Fortis est ut mors dilectio. Also staut geschriben An der mynnender sel buoch: liebi ist starck als der tod. Ir wissend wol ...
Texttyp:Traktat
Personennamen:Ijob
Parallelüberlieferung:Berlin Ms. germ. qu. 1397, 154r–158v
Edition:Greifenstein, E., Der Hiob-Traktat des Marquard von Lindau. Überlieferung, Untersuchung und kritische Textausgabe (MTU 68), München 1979, S. 170–213.
Literatur:
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskanermystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 136 (zur Überlieferung).
  • Völker, P.-G., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin, Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 25f.
Sonstiges/Bemerkungen:In diesen Traktat ist die Doppelpredigt Marquards von Lindau: Nec reprehendit me cor meum über Hiob ganz aufgenommen, mit Spuren ehemaliger Dialogfassung. (Völker, S. 25f.)
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 19. Apr 2010 14:31
Letzte Änderung: 30. Mai 2012 11:31
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/476/