Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart: Predigt 107 (DW IV/2)

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. qu. 1486 (zuvor Cheltenham Phill. 21155)
Predigten auf die Heiligentage nach der Ordnung des Kirchenjahrs nebst einigen anderen Stücken
lfd. Nr.:109
Zählung lt. Katalog:107
Foliierung:106r-v
Verfasser:Meister Eckhart
Bezeichnung/Überschrift:Predigt 107 (DW IV/2)
Incipit:Qui wlt venire post me abneget se ipsum et tollat crucem suam etc. Vnser herr sprichet wer czw mier chomen wel der heb auf sein chrauecz mit tagleicher marter...
Explicit:...als das poes aueg freueleich sehen wil in dew sunn so wiert es plinder vnd noch serer.
Texttyp:Predigt
Anlass:C 4; S 31
Bibelstellen:Mt 16,24
Personennamen:
  • Origenes
  • Basilius der Große
  • Augustinus
  • Gregor der Große
  • Mose
  • Johannes Chrysostomus
Parallelüberlieferung:B6, B7, Bra1, K1a, Ka1, Ka2, Lo1, Lo4, Mai1, Me2, Me3, N1, N9, St6, Str1, Str3, W1
Edition:
  • Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. LIII, S. 173-174.
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW IV/2, 107.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 14. Dez 2011 14:03
Letzte Änderung: 13. Jun 2012 11:31
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/4771/