Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
[Johannes Chrysostomus (2VL 11, Sp. 765-771)]: Regula Mariae (Auszug aus 'Vita beatae virginis Mariae et salcatoris rhythmica' 2VL 10, Sp. 436ff.)

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. qu. 90
Sammelband theologischer Schriften, teilweise mystischen Inhalts
lfd. Nr.:8
Zählung lt. Katalog:7
Foliierung:214r-218v
Verfasser:[Johannes Chrysostomus (2VL 11, Sp. 765-771)]
Bezeichnung/Überschrift:Regula Mariae (Auszug aus 'Vita beatae virginis Mariae et salcatoris rhythmica' 2VL 10, Sp. 436ff.)
Incipit:Nv ist zu wissen waz ir thün waz nach der auffart vnsers herre‾ als lang als sie dar nach lebt...
Explicit:...ob es Jeronimus od ein ander sei stund so pey nicht geschriben ich wen aber eg sey Jeronimos.
Texttyp:Marienleben
Personennamen:Hieronymus
Ortsnamen:Jerusalem
Parallelüberlieferung:siehe 2VL 10, Sp. 437-438
Edition:Vögtlin, A. (Hg.), Vita beate virginis Marie et salvatoris rhythmica, in: StLV 180 (1888). (nach München clm 18518)
Literatur:Gärtner, K., 'Vita beatae virginis Mariae et salvatoris rhythmica', in: 2VL 10, Sp. 436ff. (weitere Literatur dort)
Sonstiges/Bemerkungen:teilweise auch Hieronimus zugeschrieben
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 19. Jan 2012 12:54
Letzte Änderung: 16. Mai 2012 11:22
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/4802/