Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Tauler, Johannes: Predigt V57

Enthalten in:Karlsruhe, Badische Landesbibliothek. Cod. Lichtenthal 80
Johannes Tauler, Predigten
lfd. Nr.:24
Zählung lt. Katalog:24
Foliierung:147r-154v
Verfasser:Tauler, Johannes
Bezeichnung/Überschrift:Predigt V57
Texttyp:Predigt
Anlass:T 52
Bibelstellen:
  • Lc 18,10
  • Mt 7,16
  • Mt 9,21
  • Mt 8,8
Personennamen:
  • Augustinus
  • Dominikus von Caleruega
Parallelüberlieferung:Amst 1, Amst 2, Au 3, Au 8, B 5, B 8, B 11, B 20, Br 2, Br 4, Br 6, Br 9, De 1, Dev 1, E 1, F 1, Ga 5, Ge 1, Ge 3 (Auszüge), Ge 6 (Auszug), Ha 1, He 2, Hi, Ka 1, Ka 3, Ka 5 (Don), Kö 1, Lei 1, Lei 2, Le 1, M 3, M 4, M 7, M 9, M 10c (Auszug), M 11d, M 13, M 15, M 16, N 1, N 11, Sa 4, Sa 5, St 3, St 4, U 2, W 2, Wo 1, Wü 1, Wü 2
Leiden, Universitätsbibliothek, LTK 347 (f. 239r-244r)
Edition:Vetter, F. (Hg.), Die Predigten Taulers. Aus der Engelberger und der Freiburger Handschrift sowie aus Schmidts Abschriften der ehemaligen Straßburger Handschriften (DTM 11), Berlin 1910 (ND Dublin/Zürich 1968), Nr. 57.
Literatur:
  • Helander, D., Johannes Tauler als Prediger, Diss. Lund 1923, Uppsala 1923, S. 94.
  • Lieftinck, G.I., De middelnederlandsche Tauler-Handschriften, Diss. Amsterdam/Groningen 1936, S. 18.
  • Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 225.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht, Stuttgart/Berlin 1940, S. 63.
  • Schneider, K., Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München: Cgm 351-500. Editio altera, Wiesbaden 1970, S. 186.
  • Strauch, Ph., Zu Taulers Predigten, in: PBB 44 (1920), S. 10.
  • Tauler - Ein deutscher Mystiker. Gedenkschrift zum 600. Todestag, hg. von Ephrem M. Filthaut, Essen 1961, S. 448.
  • Vetter, F. (Hg.), Die Predigten Taulers. Aus der Engelberger und der Freiburger Handschrift sowie aus Schmidts Abschriften der ehemaligen Straßburger Handschriften (Deutsche Texte des Mittelalters 11), Berlin 1910 (Nachdruck Dublin/Zürich 1968), S. V.
  • Zimmermann, K. (Hg.), Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 1–181) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg VI), Wiesbaden 2003, S. 241.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 14. Dez 2011 14:02
Letzte Änderung: 29. Nov 2017 15:37
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/5462/