Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym: 'Von inbeslissung der zungen' (Anfang)

Enthalten in:Augsburg, Universitätsbibliothek. Cod. III.1.4° 29
Mystische und erbauliche Traktate, Predigten, Exzerpte, u.a Berthold von Regensburg, Tauler, Meister Eckhart, Hane der Karmelit, Marquard von Lindau
lfd. Nr.:12
Foliierung:43r
Verfasser:Anonym
Bezeichnung/Überschrift:'Von inbeslissung der zungen' (Anfang)
Incipit:Eß spricht sant Jacob der heilig apostel in seiner episteln an dem ersten cappitel: wer sich dunckt geistlich sein ... Darumb wilttu sein ein warhafftiger geistlicher cristenlicher mensch ... so nym gar fleissicklichen war deiner czungen ...
Explicit:... wan got sind alle ding muglich.
Texttyp:Schriftmeditation
Thema/Regest:Ermahnung zum Schweigen
Bibelstellen:
  • Iac 1,26
  • Iac 3,7f.
Personennamen:Jakobus der Ältere
Schlagworte:Schweigen
Edition:Ruberg, U., Beredtes Schweigen in lehrhafter und erzählender deutscher Literatur des Mittelalters (Münstersche Mittelalter-Schriften 32), München 1932, S. 303, 1-15.
Literatur:
  • Ruberg, U., Art. 'Von der inbeslissung der zungen', in: 2VL 4, 375 ohne diese Hs.
  • Ruberg, U., Beredtes Schweigen in lehrhafter und erzählender deutscher Literatur des Mittelalters (Münstersche Mittelalter-Schriften 32), München 1932, S. 303, 1-15.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 09. Feb 2010 13:26
Letzte Änderung: 24. Sep 2012 13:56
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/57/
Bookmark and Share