Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Handschrift ::
Sammelhandschrift hauptsächlich mit Texten aus dem Bereich der deutschen Mystik

Kodikologischer Teil

Bibliothek:Dillingen, (Donau) Kreis- und Studienbibliothek
Signatur:Cod. XV 125
Siglen:D2 (Eckhart-Sigle, Quint)
Titel lt. Katalog:Sammelhandschrift hauptsächlich mit Texten aus dem Bereich der deutschen Mystik
Provenienz:vermutlich südrheinfränkisches Entstehungsgebiet (Schreibsprache)
Provenienz ermittelt durch:Wunderle, S. 253; 2r Besitzeintrag: Ex Bibliotheca reuerendissimi Episcopi Augustani.
Vorbesitzer:Augsburg, Fürstbischöfliche Hofbibliothek (17./18. Jh.)
Alter:15. Jh. (1433), 1. Hälfte, 2. Viertel
Alter ermittelt durch:Wunderle, S. 253; Schreibervermerk 181v
Entstehung:im Jahr 1433 in einem südrheinfränkischen Sprachgebiet entstanden
Einträge:2r: Ex Bibliotheca reuerendissimi Episcopi Augustani.;
181v: Hie ist die rede usz got sij in mynem huse Anno domini M° cccc° xxxiij° feria 2a ante festum marie magdalene hora vesperarum etc. Amen (= 21. Juli 1433)
Schreibsprache:südrheinfränkisch (Mischung von niederalemannischen und mitteldeutschen Elementen)
Schreibsprache ermittelt durch:Wunderle, S. 253
Beschreibstoff:Papier
Umfang:1 + 180 + 1 Bll.
Lagen/Foliierung:arabische Bleistiftfoliierung, vereinzelt zusätzlich neue, fehlerhafte Bleistiftfoliierung (durchgestrichen), Foliierung überschlägt bei fol. 125 ein Blatt;
Wasserzeichen: Krone (ähnlich PICC. I, 315: 1430-1442 bzw. ähnl. BR. 4637: 1430-1431; Gruppe PICC. I, 311-317: 1428-1468);
Lagen: 1I + 15 VI181 + 1182
Blattgröße:20,5cm x 14,5cm
Format Schriftraum:14,5-15,5cm x 8-9cm
Spalten:einspaltig
Zeilen:22-28
Schriftarten:Bastarda
Hände/Schreiber:
  • Haupthand
  • 79v-80r gleichzeitige Hand
  • ungefähr gleichzeitige Korrekturhand (Verbesserungen und Ergänzungen interlinear und am Blattrand)
Buchschmuck:1-4-zeilige rote Lombarden
Rubrizierung:ja
Einband:"Zeitgenössischer Pergament-Kopertband; Buchrücken mit Leder verstärkt." (Wunderle, S. 253)
ID der Handschrift:6962

Enthaltene Texte

Zählung Foliierung Texttyp Titel Anlass Bibelstelle
1. 1 2r-6v Traktat Anonym: Von den drîn fragen (2VL 2, 234f.)
2. 2 6v-7r Gebet Anonym: Gebet
3. 2 7r Predigtexzerpt Meister Eckhart: Predigt 5b (DW I), Exzerpt T 21 1 Io 4,9
4. 2 7r Predigtexzerpt Kraft von Boyberg (2VL 5, 328ff.): Pfeiffer, ZfdA 8, Predigten und Sprüche, Nr. VII (S. 243, Z. 4-8 + S. 240, Z. 1 - S. 241, Z. 32), Exzerpt
5. 3 8r-9r Gebet Anonym: Tagzeitengebet zum Leiden Christi (2VL 9, Sp. 586)
6. 4 9r-15v Betrachtung Anonym: Tagzeiten zur Betrachtung des Leidens Christi Phil 2,5
7. 5 15v-39r Predigt Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126): Predigt "De Corpore Christi", Teil I-IV (2VL 6, Sp. 98f.) Abendmahl Mt 6,25
8. 6 39r-42v Predigt Guiard von Laon (2VL 3, Sp. 295ff.): Predigt über "Zwölf Früchte der hl. Eucharistie" (2VL 3, Sp. 295ff., v.a. Sp. 298)
9. 7 42v-89r Traktat Anonym: Traktat, "Der Marner (oder: Der geistliche Kiel)" (2VL 6, Sp. 68ff.)
10. 8 89r-104v Traktat Merswin, Rulman (2VL 6, 420ff.): Traktat, "Von einem eigenwilligen Weltweisen und einem Waldpriester" (2VL 6, Sp. 433f.)
11. 9 105r-126r Traktatexzerpt Meister Eckhart (Pseudo): Traktat "Schwester Katrei", Exzerpt
12. 9 126r-131r Predigt [Meister Eckhart]: Predigt Pf. 37 T 55 Lc 7,14
13. 9 131r-134r Predigten Anonym: 2 Predigten
14. 9 134r-141r Traktatexzerpt Meister Eckhart (Pseudo): Traktat "Schwester Katrei" (2VL 8, Sp. 947ff.), Exzerpt
15. 9 141r-142v Traktat [Meister Eckhart]: Traktat Jundt 18
16. 9 142v-144v Predigt Meister Eckhart: Predigt Pf. 17 T 6 Io 1,1
17. 9 144v-146v Predigt [Albertus Magnus (2VL 1, Sp. 124-139)]: Pfeiffer, ZfdA 8, Predigten und Sprüche, Nr. III,3
18. 9 146v-148r Traktat [Meister Eckhart]: Traktat Jundt 6
19. 9 148r-180v Traktatexzerpt Meister Eckhart (Pseudo): Traktat "Schwester Katrei" (2VL 8, Sp. 947ff.), Exzerpt
20. 9 180v-181v Spruchexzerpt Meister Eckhart: Liber Positionum 112, Exzerpt

Bibliographischer Teil

Katalog:Wunderle, E., Die mittelalterlichen Handschriften der Studienbibliothek Dillingen, Wiesbaden 2006, S. 253-258.
Literatur:
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart. Untersuchungen 1), Stuttgart/Berlin 1940, S. 15-18 (Nr. 8, Sigle D2).
  • Schweitzer, F.-J., Der Freiheitsbegriff der deutschen Mystik. Seine Beziehung zur Ketzerei der "Brüder und Schwestern vom Freien Geist", mit besonderer Rücksicht auf den pseudoeckartischen Traktat "Schwester Katrei" (Edition) (Arbeiten zur mittleren deutschen Literatur und Sprache 10), Frankfurt a.M./Bern 1981, S. 308.
  • Seidel, S., Beschreibung der Handschrift Dillingen, Cod. XV 125. Schriftliche Hausarbeit im Rahmen des Hauptseminars "Germanistische Handschriftenkunde" bei Prof. Dr. W. Williams-Krapp, Universität Augsburg 1994, S. 3-9.
Literatur zu enthaltenen Texten:
  • Blumrich, R., Marquard von Lindau, Deutsche Predigten. Untersuchungen und Edition (TTG 34), Tübingen 1994, S. 1*-13*, v.a. S. 7*.
  • Honemann, V., 'Kraft von Boyberg', in 2VL 5, Sp. 328-330.
  • Höver, W., Art. 'Johann von Neumarkt', in: 2VL 4, Sp. 686f., v.a. Sp. 690f.
  • Klapper, J. (Hg.), Schriften Johanns von Neumarkt, Bd. IV: Gebete des Hofkanzlers und des Prager Kulturkreises (Vom Mittelalter zur Reformation 6,4), Berlin 1935, Nr. 103, S. 362-364.
  • Konrumpf, G., 'Tagzeitengedichte [Korr. / Nachtr.]', in: 2VL 11, v.a. Sp. 1478.
  • Palmer, N.F., 'Tagzeitengedichte', in: 2VL 9, Sp. 577-588, v.a. Sp. 586, Nr. 17.
  • Palmer, N.F., Marquard von Lindau, in: 2VL 6 (1987), Sp. 81–126, v.a. Sp. 98f. (erwähnt diese Hs.)
  • Ruh, K., 'Guiard von Laon', in: 2VL 3, Sp. 295-299, v.a. Sp. 298, Nr. 4 e.
  • Ruh, K., Mystische Spekulationen in Reimversen des 14. Jahrhunderts, in: Ruh, K./Schröder, W. (Hg.), Beiträge zur weltlichen und geistlichen Lyrik des 13.-15. Jahrhunderts, Würzburger Kolloquium 1970, 1973, S. 187 + A. 4.
  • Schmidtke, D., 'Der Marner (oder: Der geistliche Kiel)', in: 2VL 6, Sp. 68-70.
  • Schmidtke, D., Geistliche Schiffahrt, in PBB 92 (Tübingen 1970), S. 115-177, v.a. S. 145-147.
  • Simon, O., Überlieferung und Handschriftenverhältnis des Traktates "Schwester Katrei". Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Mystik, Diss. Halle a.d. Saale 1906, S. 48, 81, 87.
  • Simon, O., Überlieferung und Handschriftenverhältnis des Traktates "Schwester Katrei". Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Mystik, Diss. Halle a.d. Saale 1906, S. 48, 81, 88.
  • Steer, G., Merswin, Rulman, in: 2VL 6 (1987), Sp. 420–442, hier Sp. 433f, Nr. 11.
  • Strauch, Ph. (Hg.), Sieben bisher unveröffentlichte Traktate und Lektionen, Halle 1927 (ATB 22), S. 42-60.
WWW-Ressourcen:

Auswertender Teil

enthaltene Predigten:
  • Meister Eckhart: Predigt 5b (DW I), Exzerpt; Pf. 17, 37
  • Kraft von Boyberg: Predigt Pfeiffer, ZfdA 8, Predigten und Sprüche, Nr. VII, Exzerpt
  • Marquard von Lindau OFM : Predigt "De Corpore Christi", Teil I-IV
  • Guiard von Laon: Predigt über "Zwölf Früchte der hl. Eucharistie"
  • [Albertus Magnus : Pfeiffer, ZfdA 8, Predigten und Sprüche, Nr. III,3
  • Anonym: 2 Predigten
Eingestellt am: 08. Mai 2012 19:29
Letzte Änderung: 10. Mär 2014 11:22
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/6962/
Bookmark and Share