Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Martin von Amberg (2VL 6, Sp. 143-149): Der Gewissensspiegel (2VL, 6, Sp. 146-149)

Enthalten in:Melk, Bibliothek des Benediktinerstiftes. Cod. 183 (olim 603, antea L 23)
[ohne Titel]
lfd. Nr.:12
Foliierung:73v - 114v
Verfasser:Martin von Amberg (2VL 6, Sp. 143-149)
Bezeichnung/Überschrift:Der Gewissensspiegel (2VL, 6, Sp. 146-149)
Incipit:Hie hebt sich an von dem glauben vnd die gesetzt der pot die dar zw gehörn vnd sind in manigerlay stukch aws tailt als hie verschriben stet etc Man wais wol das ein ysleicher heiliger arden guet ist doch ist der arden christenleichs glaubens der aller pest. wan an in ist dem menschen nicht mugleich got zw gwinnen ...
Explicit:... die got allain den seinen in dem himelreich peraitt hat die hie seinn willen tan habent Das wir da hin chomen des helff vns der da ewichleich lebt vnd herscht mit dem vater vnd dem hailigen gaist Amen
Texttyp:Spiegel (-Literatur)
Parallelüberlieferung:Melk, Bibliothek des Benediktinerstiftes, Cod. 329 (411; H 24), 178vb-196rb;
München, Bayerische Staatsbibliothek, Cgm 767, 162v-208r;
weitere Überlieferung vgl. Werbow, St. N., 'Martin von Amberg', in: 2VL, 6, Sp. 143-149, hier: Sp. 146.
Edition:Werbow, St. N., Martin von Amberg, Der Gewissensspiegel (TspMA 7), Berlin 1958.
Literatur:
  • Löser, F., Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats ›Von der sel wirdichait vnd aigenschafft‹ (TTG 48), Tübingen 1999, S. 84f.
  • Ruh, K., Rez. Werbow, in: PBB Tüb. 82 (1960), S. 421-428.
  • Schwinger, M., Martin von Amberg. Der "Gewissensspiegel". Zur handschriftlichen Überlieferung. Diss., Graz 1966.
  • Steer, G., Der "Gewissensspiegel" Martins von Amberg und das "Compendium Theologicae Veritatis" Hugos von Straßburg, in: PBB Tüb. 90 (1968), S. 285-302.
  • Steer, G., Germanistische Scholastikforschung II, in: Theologie und Philosophie 46 (1971), S. 195-222, hier S. 204f.
  • Werbow, St. N., 'Martin von Amberg', in: 2VL, 6, Sp. 143-149, hier: Sp. 146-149.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 06. Jun 2012 18:35
Letzte Änderung: 06. Jun 2012 18:35
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/7169/