Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Handschrift ::
Meister Eckhart, Tauler, Mystische Traktate und Textstücke

Kodikologischer Teil

Bibliothek:Augsburg, Universitätsbibliothek
Signatur:Cod. III.1.8° 23
Siglen:
  • au 2 (Stimulus amoris-Sigle, Eisermann)
  • Au 7 (Tauler-Sigle, Mayer)
  • Mai 9 (Eckhart-Sigle, Quint)
Titel lt. Katalog:Meister Eckhart, Tauler, Mystische Traktate und Textstücke
Provenienz:I: Elsass
II: Südwestdeutschland, Straßburg
Provenienz ermittelt durch:Schneider, S. 476; Löser, Katalog, S. 184
Vorbesitzer:
  • Soror Juliana Zirerin 1618, Zisterzienserinnenkloster Kirchheim am Ries (Löser, Katalog, S. 184)
  • Maihingen, Fürstlich Oettingen-Wallersteinsche Bibliothek
Alter:15. Jh., 2. Hälfte, 3. Viertel (Teil I)
15. Jh., 1. Hälfte, 2. Viertel (Teil II)
Alter ermittelt durch:Schneider, S.476
Entstehung:Aus zwei Teilen unterschiedlicher Herkunft zusammengebunden.
Einträge:1r: Wer dises biehlin von mir überkompt der laß es im khekhlich lieb sein dan eß is gar ein schenes biehlin... (Eintrag der Vorbesitzerin)
Im Vorderdeckel Bleistiftsignatur K[irchheim] 280
Schreibsprache:I: 1.Hand: elsässisch, 2.Hand: alemannisch
II: alemannisch
Schreibsprache ermittelt durch:Schneider, S.476
Beschreibstoff:Papier
Umfang:168
Lagen/Foliierung:Bl. 1-48. Unbeschrieben: 47v-48v. Wasserzeichen: Ochsenkopf, PICCARD Typ VII, 143 (Südwestdeutschland, Basel ü.ö. 1464-75). Lagen: 4 VI48
Blattgröße:14cm x 10cm
Format Schriftraum:I: 10-10,5 x 6,5-7
II: 10-10,6 x 6,5-7,3
Spalten:1
Zeilen:I: 20-25
II: 17-20
Schriftarten:Bastarden in beiden Teilen
Hände/Schreiber:
  • Bastarda einer Haupthand: 2r-45r, Nachtrag einer 2. Hand: 45v-47r
  • Bastarden mehrerer Hände: 1. 49r-160r; 2. 160r-161r; 3. 161v-165r
Buchschmuck:I: rote, 7 zeilige Fleuronnée-Initiale
Rubrizierung:I: nein
II: rubriziert mit Ausnahme von 160v-165r
Einband:alter Einband, heller unverzierter Lederüberzug, die Schließe fehlt; Pergamentfälze aus dt. und lat. Urkunden, 15.Jh., keine Namen erkennbar
Sonstige Vermerke:vgl. für die Ähnlichkeit (textliche Parallelen) mit Mai 7 (Cod. III. 1. 4° 34) und Codex St. Gallen, Stiftsbibl., Hs. 1015 (G 7): Löser, Katalog, S. 188f.
ID der Handschrift:793

Enthaltene Texte

Zählung Foliierung Texttyp Titel Anlass Bibelstelle
1. 1 2r-17r Traktat Meister Eckhart: Traktat 3 "Von abegescheidenheit" (DW V, S. 400–437)
2. 2 17r - 20r Predigt Johannes von Sterngassen (2VL 4, Sp. 760-762) [Johannes von Sterngassen]: Predigt über die Reinheit I (ZfdA 8, IX,2) - Predigt über die Frage, wo Gott ist (ZfdA 8, IX,3)
3. 3 20v-21v Erbaulicher Text Anonym: Vom Altarsakrament
4. 4 22r-23r Dicta Dicta von Vätern und Lehrern zur Messe
5. 5 23v-24v Traktat Tauler, Johannes (Pseudo): Lehre vom Kreuz
6. 6 24v-28r Traktat Anonym: Traktat von der inwendigen Einkehr
7. 7 28r-34v Traktat Anonym: Von der Läuterung des Menschen und der Überwindung von vier Erdreichen
8. 8 34v-35r Mystischer Text Anonym: Mystische Kurztexte
9. 9 35r-v Spruch Tauler, Johannes (Pseudo): Acht Stücke eines wahren Nachfolgers Christi (2VL 9, Sp. 650)
10. 10 36r-v Traktat Anonym: Drei Stücke zu einem geistlichen Leben
11. 11 36v - 37v Mystischer Text Anonym: Mystisches Textstück
12. 12 37v-38v Traktat Von drei Hindernissen, zum wahren Licht zu kommen
13. 13 38v [Meister Eckhart]: Spruch Pf. 13
14. 14 39r-40r Mystischer Text Anonym: Mystisches Textstück
15. 15 40r-41v Traktatexzerpt [Meister Eckhart]: Traktat Jundt 2,6, "Ain guote kurtze ler" (S. 254, Z. 17 - S. 255, Z. 19), Exzerpt
16. 16 42r-44r Traktat [Dionysius Areopagita]: Von viererlei Lichtern
17. 17 44r-45r Mosaiktraktat Anonym: Mosaiktext
18. 18 45v-47r Traktat Anonym: Gegen irdischen Besitz
19. 19 49r-66r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V36 T 44 Lc 15,1–6
20. 19 66r-77r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V37 T 44 Lc 15,8f.
21. 19 77v-103v Predigt Tauler, Johannes: Predigt "Ein Teil des Samens fiel in gut Erdreich" T 17 Lc 8,8
22. 20 103v-104r Spruch Meister Eckhart: Liber Positionum 143
23. 20 104r-105r Textstück [Meister Eckhart]: Spruch Pf. 1
24. 20 105r-v Spruch [Meister Eckhart]: Von naigung ains volkumen menschen
25. 20 105v-106r Predigtexzerpt Meister Eckhart: Predigt 21 (DW I), Exzerpt
26. 21 106r-113r Predigtexzerpt Tauler, Johannes: Predigt V40, Exzerpt S 44 Lc 1,63
27. 21 113v-119v Predigtexzerpt Tauler, Johannes: Predigt V39, Exzerpt T 46 1 Pt 3,8
28. 21 119v-121r Predigtexzerpt Tauler, Johannes: Predigt V60d, Exzerpt
29. 21 121r-132r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V55 S 67, vigilia Lc 5,27f.
30. 21 132v-138v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V70 T 58 Eph 4,1–4
31. 21 138v-149r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V71 C 6 Ps 36,5ff.
32. 22 149r-160r Traktat Anonym (Tauler, Johannes): Drei Stücke eines inwendigen Menschen
33. 23 160r-161r Exzerpt Anonym: aus "Imitatio Christi" II,4 dt
34. 24 161v-165r Traktat Anonym: Von Gottesliebe

Bibliographischer Teil

Katalog:
  • Schneider, K., Deutsche mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg: Die Signaturengruppen Cod.I.3 und Cod.III.1. (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg: Reihe 2. Die deutschen Handschriften, Bd. 1), Wiesbaden 1988, S. 476-480.
  • Löser, F. / Steinke, R. / Hägele, G. (Hg.), Meister Eckhart in Augsburg. Deutsche Mystik des Mittelalters in Kloster, Stadt und Schule. Katalog zur Handschriftenausstellung in der Schatzkammer der Universitätsbibliothek Augsburg (18. Mai bis 29. Juli 2011), Augsburg 2011, Nr. III,7, S. 184-190.
Literatur:
  • Brethauer, K., Rez. Quint, in: AfdA 66 (1952/53), S. 126.
  • Eichler, W., Jan van Ruusbroecs 'Brulocht' in oberdeutscher Überlieferung. Untersuchungen und kritische Textausgabe (MTU 22), München 1969, S. 48-50.
  • Frankenberger, R. / Rupp, P. B. (Hgg.), Wertvolle Handschriften und Einbände aus der ehemaligen Oettingen-Wallersteinischen Bibliothek, Wiesbaden 1987, S. 9.
  • Hoffmann, G., Seuses Werke in deutschsprachigen Handschriften des späten Mittelalters, in: Fuldaer Geschichtsblätter 45 (1969) Nr. 4-6, S.114-206.
  • Jundt, A., Histoire du panthéisme populaire au moyen âge et au seizième siècle. Suivie de pièces inédites concernant les Frères du libre esprit, maître Eckhart, les libertins spirituels, etc., Paris 1875, S. 254,17-255,19.
  • Mayer, J. G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 201 (Sigle Au 7 [Mai 9]).
  • Meyer, W. OFM (Hg. u. Üs.) / Hardick, L. OFM, Thomas von Kempen, Die Nachfolge Christi. Vier Bücher, Kevelaer 2007, S. 120f., 2. Buch, 4. Kapitel.
  • Nemes, B.J., Dis buch ist iohannes schedelin. Die Handschriften eines Colmarer Bürgers aus der Mitte des 15. Jahrhunderts und ihre Verflechtungen mit dem Literaturangebot der Dominikanerobservanz, in: Kulturtopographie des deutschsprachigen Südwestens im späteren Mittelalter. Studien und Texte, hg. von Barbara Fleith und René Wetzel (Kulturtopographie des alemannischen Raums 1), Berlin/New York 2009, S. 157-214, hier S. 139.
  • Preger, W., Geschichte der dt. Mystik im Mittelalter (Bd. III) Leipzig 1893, S. 411-415.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart. Untersuchungen 1), Stuttgart/Berlin 1940, S.120-124 (Sigle: Mai 9).
  • Ruh, K., Geschichte der abendländischen Mystik, Bd. IV, München 1990-1999, S. 26-82.
  • Schaefer, E., Meister Eckeharts Traktat 'Von Abegescheidenheit'. Untersuchung und Textneuausgabe, Bonn 1956.
  • Schromm, A., Die Bibliothek des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Kirchheim am Ries. Buchpflege und geistiges Leben in einem schwäbischen Frauenstift (Studia Augustana 9), Tübingen 1998, S. 231.
  • Senner, W., Johannes von Sterngassen und sein Sentenzkommentar, Teil 1: Studie (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, NF 4), Berlin 1995, S. 318-320, S. 321, S. 325.
Literatur zu enthaltenen Texten:
  • Banz, R., Christus und die minnende Seele. Untersuchungen und Texte (Germanistische Abhandlungen 29), Breslau 1908, S. 14.
  • Helander, D., Johannes Tauler als Prediger, Diss. Lund 1923, Uppsala 1923, S. 94f.
  • Hoffmann, G., Seuses Werke in deutschsprachigen Handschriften des späten Mittelalters, in: Fuldaer Geschichtsblätter 45 (1969) Nr. 4-6, S. 453.
  • Mayer, J.G., Art. 'Tauler, Johannes', in: 2VL 9, Sp. 631-657, hier: IV. 1. e.
  • Mayer, J.G., Art. 'Tauler, Johannes', in: 2VL 9, Sp. 631-657, hier: IV. 2. a.
  • Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 210.
  • Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 211.
  • Ochs, E., Vom Scherbenberg Eckhartischer Mystik, in: ZfdPh 70, (1948/49) S. 390, Z.9-12.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 105.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 120f.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 44, 70, 120, 135, 176, 207, 256.
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW I, S. 354 (zu dieser Hs.).
  • Schaefer, E., Meister Eckeharts Traktat 'Von Abegescheidenheit'. Untersuchung und Textneuausgabe, Bonn 1956, S.51.
  • Schneider, K., Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München: Cgm 351-500. Editio altera, Wiesbaden 1970, S. 186.
  • Senner, W., Johannes von Sterngassen OP und sein Sentenzenkommentar (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. 5), Berlin 1995, Teil I, S. 318-320.
  • Simon, O., Überlieferung und Handschriftenverhältnis des Traktates "Schwester Katrei", Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Mystik, Diss. Halle a.d. Saale 1906, S. 17.
  • Van Geest, P., Art. "Thomas Hemerken von Kempen", in: 2VL 9, Sp. 868-870.
  • Völker, P.-G., Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin, Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 112.
WWW-Ressourcen:
Abbildung/Reproduktion print:Löser, Katalog, S. 185 und 187:
Abb. 1: Anfang des Traktats Von Abegescheidenheit, f. 2r
Abb. 2: Der erste der sieben Eckhart'schen Textabschnitte mit Darstellunge eines siebenarmigen Blütenstrauchs, f. 103v

Auswertender Teil

enthaltene Predigten:
  • Meister Eckhart: Predigt 21 (DW I, S. 366, 4-7)
  • Tauler, Johannes: V36, V37, "Ein Teil des Samens fiel in gut Erdreich", V39 (159,29-162,20), V40 (166,8-169,19), V55, V60d (303,6-27), V70, V71
Typologisierung:Eckhart/Tauler; auch Pseudo-Tauler und Eckhart zugeschriebene Schriften im Rahmen einer umfassenden Mystik-Handschrift, deren Konzept noch nicht erschlossen ist
Eingestellt am: 11. Aug 2010 11:50
Letzte Änderung: 18. Apr 2016 08:22
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/793/
Bookmark and Share