Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym: Marienpredigt

Enthalten in:Augsburg, Universitätsbibliothek. Cod. III.1.8° 42
Mystische Traktate und Textstücke, u.a. aus 'Lehrsystem der dt. Mystik', Hermann von Fritzlar, Tauler ; Predigten, u. a. Felix Fabri
lfd. Nr.:22
Zählung lt. Katalog:21
Foliierung:196v-202v
Verfasser:Anonym
Bezeichnung/Überschrift:Marienpredigt
Incipit:Predig. Maria hat usserwelt den boesten tail (Luc. 10,42). Dis wort sind gesprochen von Magdalena, aber aigenlicher werdent sy gesprochen von der junckfrowen Maria wan sy von got mer guotes havt enpfangen ...
Explicit:... das er im selbs in allenn dingen ist und nemencz anders ist.
Texttyp:Predigt
Bibelstellen:Lc 10,42
Personennamen:
  • Maria Magdalena
  • Maria Magdalena
  • Maria (BMV)
Literatur:
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart: Die deutschen und lateinischen Werke. Abt. 3. Untersuchungen. Bd. 1), Stuttgart/Berlin 1940, S. 132.
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., Bd. V, S. 146.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskanermystik und -scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 102.
Sonstiges/Bemerkungen:Enthält einzelne Stellen aus Meister Eckhart: Reden der Unterscheidung
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 19. Aug 2010 10:13
Letzte Änderung: 04. Okt 2012 10:38
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/842/
Bookmark and Share